Ist Melanie Müllers Ex mit ihrer besten Freundin zusammen?

Startseite » Ist Melanie Müllers Ex mit ihrer besten Freundin zusammen?

Muss Melanie Müller mehr als nur die Ehe mit Mike Blümer verdauen? Laut der Ballermann-Sängerin soll der Vater ihrer Kinder mit ihrer ehemals besten Freundin liiert sein.

Ende letzten Jahres war es für alle Fans traurige Gewissheit: Die Ehe von Melanie Müller und Mike Blümer ist gescheitert. Um die Ehe symbolisch zu beenden und 2022 einen Neuanfang zu wagen, schoss die Ballermann-Sängerin an Silvester mithilfe einer Rakete ihren Ehering in den Himmel. Nun soll ein weiterer Beweis ihrer einstigen Liebe weichen: Die Reality-TV-Berühmtheit hat den tätowierten Schriftzug „Mike“ entfernen lassen, den sie sich im Alter von 19 Jahren als Zeichen ihrer tiefen Gefühle eingestochen hatte.

Hat Mike Blumer schon einen neuen?

Während Müller die Tinte entfernen lässt, sorgt sie im Interview mit RTL für Aufsehen – denn: Sie erhebt einen pikanten Anspruch. „Ich finde, meinem Mann geht es super – in seiner neuen Beziehung, die er schon lange hat.“ Der 55-Jährige ist aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen, lebt jetzt in einer Wohnung in Leipzig – und soll erneut verschleppt worden sein.

Ob Blümer die 33-Jährige während ihrer Ehe betrogen hat – das lässt sie offen. Aber erklärt: „Ich habe erst kürzlich erfahren, dass es schon relativ lange so war, als wir noch sehr eng zusammen waren.“ Auch wer seine neue Partnerin sein soll, behält den TV-Ruhm nicht für sich: „Die Person kenne ich, ja. Das war mein bester Freund.“

Ex wirft Melanie Müller „Schutzansprüche“ vor.

Blümer reagierte auf die Vorwürfe gegen den Sender – und stellte klar: „Das redet sie sich seit vergangenem Sommer ein. Es ist eine Schutzklage von ihr!“

Im Vorfeld gab es Hinweise darauf, dass Müller derjenige gewesen sein könnte, der geschummelt hat. Dies wurde durch Fotos nahegelegt, auf denen sie einen anderen Mann küsst. Doch die zweifache Mutter stritt die Untreue ab. In einem früheren RTL-Interview erklärte sie: „Ich habe Unterstützung gesucht und da waren zwei, drei Freundinnen dabei. Für mich war Nähe nie ein großes Problem, Hand in Hand oder mit jemandem zu kuscheln, wenn es einem schlecht geht.“ „