Klimawandel und Allergien: Die Pollensaison wird länger – Gesundheit

Startseite » Klimawandel und Allergien: Die Pollensaison wird länger – Gesundheit
Klimawandel und Allergien: Die Pollensaison wird länger – Gesundheit

Mehr Pollen, längere Blütezeiten: Die Situation für Allergiker hat sich bereits verschlechtert. Wie wird sich das entwickeln und was bedeutet das für die Gesundheit von Menschen mit Heuschnupfen?

Von

Tine Baier

Der Frühling kommt, aber nicht alle freuen sich darauf. Manche Pollenallergiker kämpfen bereits mit brennenden Augen, laufender Nase und Erschöpfungsgefühlen. Der Klimawandel dürfte dafür sorgen, dass sie in Zukunft noch länger unter diesen Symptomen leiden werden: Unter anderem durch steigende Temperaturen beginnen Pflanzen immer früher zu blühen und Pollen zu produzieren.