„Let’s Dance“: Das muss man über Janin Ullmann wissen

Startseite » „Let’s Dance“: Das muss man über Janin Ullmann wissen
„Let’s Dance“: Das muss man über Janin Ullmann wissen

Tanzshow
Vom Plattenbau zum „Let’s Dance“-Parkett: Das ist Janin Ullmann

Janin Ullmann macht bei „Let’s Dance“ mit.

© Stefan Gregorowius/RTL

Janin Ullmann wollte schon lange bei „Let’s Dance“ mitmachen, jetzt ist der Traum der Journalistin wahr geworden. Was Sie über die ehemalige Viva-Moderatorin wissen müssen.

Die 15. Staffel der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ startet am 18. Februar um 20.15 Uhr. 14 Promis tanzen um den Sieg. Unter ihnen: Janin Ullmann.

PROFIL – Janin Ullmann, Journalistin

Geburt: 14. November 1981

Residenz: Hamburg

Familienstand: Single, 2018 gaben sie und Ex-Mann Kostja Ullmann nach zwölf Jahren ihre Trennung bekannt

Ausbildung: Janin Ullmann startete als Moderatorin bei Viva und absolvierte 2012 ein Volontariat beim NDR

Bekannt durch: ihre Arbeit als Journalistin

Wer ist Janin Ullmann? Janin Ullmann (geb. Reinhardt) wurde in der ehemaligen DDR geboren. Ihre Mutter hat sie und ihre Schwester allein großgezogen, die drei lebten in einem Plattenbau in Erfurt. Ullmann sagte einmal über ihre Kindheit, sie sei harmonisch, aber teilweise anders. „Ich habe im Kindergarten mit Miniaturpanzern gespielt und später im Sportunterricht das Werfen von F-1-Fake-Handgranaten geübt“, sagte sie einmal der „Abendzeitung“. Sie war am Tag des Mauerfalls sieben Jahre alt, aber sie kann sich noch an Details erinnern. „Es war das erste Mal, dass wir Freiheit gerochen haben“, sagte sie. Mit 18 nahm sie an einem Moderatoren-Casting beim Musiksender Viva teil. Sie setzte sich gegen 3000 Bewerber durch und wurde zur Siegerin in der Sendung „Interaktiv“ gekürt. 2012 entschied sie sich für eine Journalistenausbildung beim Norddeutschen Rundfunk.

Der größte Erfolg: Ullmann wurde bereits für ihre journalistische Arbeit ausgezeichnet. Ihr NDR-Format „Bilder von dir“ wurde für einen Grimme-Preis nominiert. Mit ihrem Team der Satiresendung „extra3“ durfte sie sich über den Deutschen Comedypreis 2016 und den Deutschen Fernsehpreis 2018 freuen.

Kleinigkeiten

  • Ullmann hat eine Ballettausbildung
  • Sie war Tanzmariechen im Karnevalsverein in Erfurt
  • 2020 gab es Liebesgerüchte um sie und Fußballstar Neymar Jr.

Wer ist noch bei der Show dabei?

Diese 14 Kandidaten sind dieses Mal bei „Let’s Dance“ dabei:

  • Model Cheyenne Ochsenknecht
  • Schauspielerin Sarah Mangione
  • Schauspieler Timur Ulker
  • Schauspieler Hardy Krueger Jr.
  • Sänger Michelle
  • Parasportler Mathias Mester
  • Jungpolitikerin Caroline Bosbach
  • Moderatorin Amira Pocher
  • Komiker Bastian Bielendorfer
  • Moderator Riccardo Basile
  • Musiker Mike Singer
  • Lilly zu Sayn-Wittgenstein
  • „Ninja-Krieger“ Rene Casselly

ls