Medienberichte: Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro offenbar im Krankenhaus – Health & Life

Startseite » Medienberichte: Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro offenbar im Krankenhaus – Health & Life

Demnach war das Staatsoberhaupt auf dem Weg zu einer Parteiveranstaltung der Republikaner in Brasília, erschien dort aber nicht, sondern machte sich auf den Weg ins Militärkrankenhaus. Seine Frau Michelle wurde zitiert, dass es ihm gut gehe.

Messerattacke 2018

Der rechtspopulistische Politiker musste erst im Januar wegen eines Darmverschlusses aus dem Urlaub in eine Klinik in São Paulo zur Behandlung. Nach zwei Tagen wurde er entlassen. Bereits im Juli war ein Darmverschluss diagnostiziert worden. Bolsonaro wurde daraufhin mehrere Tage in einer Klinik in São Paulo behandelt.

Bei einer Wahlkampfveranstaltung im September 2018 stach ein psychisch gestörter Mann auf Bolsonaro ein und verletzte ihn schwer am Bauch. Anschließend setzte der Ex-Militär den Wahlkampf vom Krankenhaus aus fort. Im folgenden Monat wurde er zum Präsidenten gewählt. Bolsonaro musste sich auch nach seinem Amtsantritt Anfang 2019 mehreren Operationen unterziehen. Unter anderem musste sein Darmtrakt wiederhergestellt werden.