Mythologie auf der Main Street in Brattleboro zum Leben erwecken | Entertainment

Startseite » Mythologie auf der Main Street in Brattleboro zum Leben erwecken | Entertainment
Mythologie auf der Main Street in Brattleboro zum Leben erwecken |  Entertainment

BRATTLEBORO — Bobby DiTrani hat in seinem Studio mit Blick auf die Main Street einen kleinen Fächer auf sich gerichtet, während er an seinem neuesten Gemälde arbeitet. DiTrani ist ein klassischer realistischer Maler, und einige dieser mythischen Gemälde fühlen sich an wie ein Kunstwerk, das von einigen der Meisterkünstler der Renaissance stammt.

Seit DiTrani jung war, zeichnete er immer. In seinen Teenagerjahren begann er, sich der Malerei zuzuwenden.

„Man kann die Dinge nur so weit von der Zeichnung bringen. Es gibt so andere Dimensionen, die man beim Malen erreichen kann. Ich habe mich einfach sehr darauf eingelassen und mich wirklich mit bestimmten Künstlern und der Kunstgeschichte beschäftigt“, sagte DiTrani.

Nach der High School besuchte DiTrani das Community College, bevor sie an eine Kunstschule wechselte, um klassischen Realismus zu lernen.

„Ich mochte die gegenständliche Kunst einfach immer sehr. Ich habe den klassischen Realismus schon immer sehr gemocht. Es liegt eine bestimmte Art von Pathos darin“, sagte DiTrani. „Viele klassische Kunst hat eine gewisse emotionale Qualität, die mich wirklich anzieht.“

Inspiriert von Künstlern des 17. Jahrhunderts wie Jusepe de Ribera bis hin zu moderneren in der gleichen Form wie Odd Nerdrum, bezieht DiTrani gerne mythologische Bilder in seine Arbeit ein, direkt wie Prometheus oder einfach nur als Form der Inspiration.

„Ich mag es irgendwie, dass ich keine Kontrolle darüber habe, was jemand wahrnimmt [about his work]. Ich glaube wirklich, dass die Leute manchmal Dinge sehen, die ich nicht reinstellen wollte, und es ist sehr interessant, sie zu mögen“, sagte DiTrani. „Es gab ein Gemälde, das ich in der Gallery in the Woods hatte, das ich verkauft habe. Der Typ erzählte mir, wie er sich aufgrund eines Traums, den er hatte, dazu hingezogen fühlte … Das kann ich mir unmöglich vorstellen.“

Seine Arbeiten sind in der Gallery in the Woods zu sehen.

DiTrani aus Brattleboro ist auch bekannt für sein musikalisches Talent als Mitglied der DiTrani Brothers, die vor einigen Jahren mit seinem Bruder Walker begannen. Sie begannen gemeinsam Musik zu schreiben und fügten ihrer Gruppe langsam mehr Leute hinzu.

Für ein Video von DiTrani-Malerei, sehen Sie sich diese Geschichte an Reformer. com, benningtonbanner.com Sonstiges manchesterjournal.com.