Neue Initiative für gesellschaftlichen Zusammenhalt in der Pandemie – SWR Aktuell

Startseite » Neue Initiative für gesellschaftlichen Zusammenhalt in der Pandemie – SWR Aktuell

Im Nordschwarzwald gibt es eine neue Initiative für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in der Pandemie von Bad Wildbad über Pforzheim bis Mühlacker. Zu den Erstunterzeichnern gehören die Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion Katja Mast aus Pforzheim, der FDP-Landtagsfraktionsvorsitzende Hans-Ulrich Rülke sowie Pforzheims Oberbürgermeister Peter Boch und der Landrat des Enzkreises Bastian Rosenau. Sie plädieren für einen respektvollen Austausch unterschiedlicher Meinungen.