Oz greift die Gesundheit von Fetterman an | Nachrichten, Sport, Jobs

Startseite » Oz greift die Gesundheit von Fetterman an | Nachrichten, Sport, Jobs
Oz greift die Gesundheit von Fetterman an |  Nachrichten, Sport, Jobs

HARRISBURG-Dr. Mehmet Oz nimmt einen schärferen Ton an, wenn er die Gesundheit des Demokraten John Fetterman in ihrem Rennen im Senat von Pennsylvania angreift, wobei die Kampagne des berühmten Herzchirurgen sagt, dass er der Vizegouverneur des Staates ist „Hätte er jemals in seinem Leben Gemüse gegessen, dann hätte er vielleicht keinen schweren Schlaganfall erlitten.“

Und in einem Telefonat mit The Associated Press am Mittwoch fragte ein Mitarbeiter des republikanischen Kandidaten, ob Fetterman es sei „Zu krank zum Diskutieren“ – ein Vorschlag, der von Fettermans Kampagne abgelehnt wurde, als Oz auf eine Fernsehdebatte am 6. September drängt.

Die zunehmend spitzen und persönlichen Widerhaken kommen, als Oz in Umfragen im November-Match hinter Fetterman zurückbleibt, was dazu beitragen könnte, die Kontrolle des Senats zu entscheiden. Die Demokraten sehen den Wettbewerb um die Nachfolge des republikanischen Senators Pat Toomey im Ruhestand als eine ihrer besten Möglichkeiten, auf nationaler Ebene einen Sitz zu ergattern.

Fettermans neuestes hochkarätiges Trolling von Oz in den sozialen Medien konzentrierte sich auf Oz ‚Bemühungen, die hohe Inflation des Landes durch Einkäufe ins Rampenlicht zu rücken „Rohlinge“ – rohes Gemüse geschnitten und als Hors d’oeuvre serviert – in einem Staat mit Städten, die stolz auf Cheesesteaks und Piroggen sind, mit Kartoffeln gefüllte Knödel.

Die verstärkten Behauptungen von Oz über Fettermans Gesundheit könnten eine Verwundbarkeit für den Demokraten widerspiegeln, da er sich Tage vor der Vorwahl am 17. Mai von dem Schlaganfall erholt. Parteibeamte waren zunächst fast drei Monate lang nervös wegen Fettermans Verschwinden aus dem Wahlkampf, während er sich auf dem Weg der Besserung befand. Aber sie bestehen darauf, dass sie zuversichtlich sind, dass er voll lauffähig ist – und Fetterman sagt, dass er nicht am Rennen teilnehmen würde, wenn er nicht in der Lage wäre, zu kämpfen und zu gewinnen.

Oz, der frühere Moderator von Tagesfernsehen „Dr. oz-Show“ hat behauptet, Fetterman verstecke sich, weigere sich, sich auf eine Debatte einzulassen, und habe seit dem Schlaganfall nur zwei Medieninterviews geführt.

Fetterman und seine Kampagne sagen, das Lager der Oz sei zu weit gegangen, Fetterman selbst für seinen Schlaganfall verantwortlich zu machen. „Ich hatte einen Schlaganfall. Ich habe es überlebt. Ich bin wirklich so dankbar, heute noch hier zu sein“, Fetterman sagte auf Twitter. „Ich weiß, dass Politik böse sein kann, aber selbst dann könnte ich (Sternchen)nie(Sternchen) mir vorstellen, jemanden wegen seiner gesundheitlichen Probleme lächerlich zu machen.“

Ein Sprecher der Fetterman-Kampagne, Joe Calvello, sagte, Fetterman sei gesund genug, um zu diskutieren, gehe 5 bis 6 Meilen pro Tag und sei ehrlich über seine Genesung und sagte, er arbeite mit einem Therapeuten zusammen, um einige Sprach- und Hörprobleme zu behandeln.

Ein Wahlkampfberater von Oz, Barney Keller, sagte, Oz und sein Team würden einfach Fetterman geben „Gute Gesundheitsberatung“ Gemüse zu essen.

Was die geplante Debatte bei einem Fernsehsender in Pittsburgh betrifft, sagte die Fetterman-Kampagne, es sei nicht Sache von Oz, die Bedingungen des Debattenplans zu diktieren.

Keller sagte, Oz habe so etwas nicht getan und ließ Oz ‚Kampagne zu dem Schluss kommen, dass Fetterman nicht ehrlich darüber ist, inwieweit er von dem Schlaganfall betroffen ist.

„Entweder ist er gesund genug, um zu debattieren und sollte debattieren, oder er ist nicht gesund genug, um zu debattieren, und er sollte es sagen.“ Sagte Keller. Aber, fügte er hinzu, „Warum darüber lügen? Warum weiterhin darüber lügen, wie krank er ist?“

Fettermans öffentlicher Zeitplan war relativ kurz, obwohl er am Dienstag bei einer Kundgebung der Stahlarbeitergewerkschaft in Pittsburgh vier Minuten lang gesprochen hatte.

Die Aussage der Kampagne von Oz über Fettermans Ernährung versucht, in die Erzählung hineinzuspielen, dass der Demokrat in Bezug auf seine Gesundheit nicht transparent ist.

„Wenn John Fetterman jemals in seinem Leben Gemüse gegessen hätte, hätte er vielleicht keinen schweren Schlaganfall erlitten und wäre nicht in der Lage, ständig darüber lügen zu müssen.“ Oz‘ Kampagne sagte.

Es kam als Reaktion auf Fettermans neuesten Social-Media-Trolling und nutzte ein Video, in dem Oz versucht, die steigende Inflation hervorzuheben, indem er auf die hohen Preise für die herzustellenden Zutaten hinweist „Rohlinge“.

Fetterman nutzte die sozialen Medien, um Oz das mitzuteilen „In PA nennen wir das ein … Gemüsetablett.“ eine Zurechtweisung, die Oz auf zwei von Fettermans Kampagne bevorzugte Erzählungen wirft: dass Oz superreich und ohne Kontakt ist und dass Oz wirklich aus New Jersey kommt, nicht aus Pennsylvania.

Fettermans Kampagne sagte, sie habe mehr als eine Million Dollar aus ihrer Kampagne gesammelt, um die von Oz zu verspotten „Rohlinge“ Video.




Die aktuellen Nachrichten von heute und mehr in Ihrem Posteingang