Pokémon Go: Aloha Season – Das musst du wissen! • eurogamer.de

Startseite » Pokémon Go: Aloha Season – Das musst du wissen! • eurogamer.de
Pokémon Go: Aloha Season – Das musst du wissen!  • eurogamer.de

Wir haben alle Details zur neuen Alola-Saison in Pokémon Go für Sie.

Pokémon Go geht mit dem Neuen an den Start Alola-Saison im Spiel in Richtung Frühling.

Unterwegs gibt es ein paar Änderungen im Spiel, neue Pokémon erscheinen und so weiter. Unser Guide zeigt Ihnen, was Sie erwartet.

Alles zur Alola-Saison in Pokémon Go:

Dieser Inhalt wird auf einer externen Plattform gehostet, die ihn nur anzeigt, wenn Sie Targeting-Cookies akzeptieren. Bitte aktivieren Sie Cookies zum Anzeigen.

Dieser Inhalt wird auf einer externen Plattform gehostet, die ihn nur anzeigt, wenn Sie Targeting-Cookies akzeptieren. Bitte aktivieren Sie Cookies zum Anzeigen.

Wann beginnt und endet die Alola-Saison in Pokémon Go?

Die Alola-Saison in Pokémon Go läuft wie gewohnt drei Monate. Sie fängt an 1. März 2022 um 10 Uhr Ortszeit und endet schließlich auf 1. Juni 2022 um 10 Uhr Ortszeit.

Welche Pokémon kommen während der Alola-Saison häufiger in Pokémon Go vor?

Je nach Lebensraum tauchen während der Alola-Saison unterschiedliche Pokémon häufiger in Pokémon Go auf. In diesem Zeitraum sind die folgenden:

  • Städte: Alolan Rattata, Alolan Meowth, Magnetilo, Alolan Slime, Blitza, Makuhita, Picochilla und mehr
  • Wälder: Paras, Owei, Griffel, Tannza, Frizelbliz, Geronimatz, Mangunior und mehr
  • Berge: Tragosso, Alolan Digda, Alolan Smallstone, Flamara, Puppance, Golbite, Flapteryx und mehr
  • Strände und Gewässer: Alolan Kokowei, Sterndu, Dratini, Aquana, Galapaflos, Quabble, Crab Corps und mehr
  • Nördliche Hemisphäre: Loturzel, Kidworm, Serpifeu, Floink, Ottaro, Tarnpignon, Sesokitz (Frühlingsform) und mehr
  • Südliche Hemisphäre: Nincada, Tanhel, Strawickl, Igamaro, Fynx, Froxy, Sesokitz (Herbstform) und mehr

Die folgenden Pokémon schlüpfen aus Eiern:

  • 2 km Eier: Mangunior, Peppeck, Igamaro, Fynx, Froxy, Tragosso, Owei und mehr
  • 5 km Eier: Bauz, Flamieau, Robball, Ravage, Panzaeron, Mobei, Mantirps und mehr
  • 10 km Eier: Wuffels, Miniras, Mamolida, Lin-Fu, Milza, eF-eM, Psiau und mehr
  • 5-km-Eier (erhalten mit Adventure Sync): Paragoni, Chompaxo, Wonneira, Schilterus, Dedenne, Koknodon und mehr
  • 10-km-Eier (erhalten mit Adventure Sync): Dratini, Riolu, Kidworm, Tanhel, Kapuno, Viscora und mehr

Welche Boni und Items gibt es in der Alola-Saison in Pokémon Go?

Während der Alola-Saison in Pokémon Go gelten verschiedene Boni. Sie können sie in der folgenden Liste nachlesen:

  • Außerdem höhere Raucheffektivität beim Gehen
  • Mehr Schaden durch dein eigenes Pokémon bei Langstrecken-Raids
  • Garantierte Geschenke beim Drehen von Pokéstops
  • Bis zu zwei kostenlose Raid-Pässe pro Tag beim Drehen von Arena Photo Discs
  • Rauch dauert 90 Minuten

Welche Ereignisse finden während der Alola-Saison in Pokémon Go statt?

Bisher ist bekannt, dass die folgenden Ereignisse während der Season of Origin stattfinden:

  • 1. bis 9. März 2022: Willkommen bei Alola
  • 13. März 2022: Community Day mit Sandan und Alolan Sandan
  • 15.-20. März 2022: Farbfestival
  • 22.-29. März 2022: Prächtiger Dschungel
Die Alola-Saison in Pokémon Go.

Weitere Pokemon Go-Tipps:

Alle Tipps zu Pokémon Go-Raids und Ex-Raids im Überblick

Eine Tabelle mit Stärken und Schwächen aller Pokémon in Pokémon Go

Alle Informationen zum Community Day in Pokémon Go

Aktuelle Aktionscodes in Pokémon Go

Eevee Evolution und Namenstricks in Pokémon Go