Popstar Emeli Sandé liebt jetzt eine Frau

Startseite » Popstar Emeli Sandé liebt jetzt eine Frau
Popstar Emeli Sandé liebt jetzt eine Frau

Liebe ist Liebe, egal wen du liebst. Die britische Sängerin Emeli Sandé stellt nun ihre neue Beziehung vor. Sie liebt eine Frau Ihr neuer Partner ist die Liebe ihres Lebens.

In Großbritannien ist Emeli Sandé eine gefeierte und sehr erfolgreiche Sängerin. Auch in Deutschland konnte sie den ein oder anderen Hit verbuchen, etwa „Next to Me“ oder „Read All About It (Part III)“. Jetzt macht sie jedoch mit privaten Nachrichten Schlagzeilen: Sandé feiert ihr Coming-out und stellt ihren Partner vor.

Darüber spricht die 35-Jährige nun im Interview mit dem Magazin „Metro“. „Wir haben uns durch die Musik kennengelernt“, sagte Sandé, deren neues Album „Let’s Say For Instance“ im Mai herauskommt. „Und ich fühle mich definitiv glücklicher als je zuvor. Es fühlt sich großartig an.“ Ihr Freund, der als klassischer Pianist arbeitet, sei „der Eine fürs Leben“, schwärmt die Sängerin. Sie traf sie kurz nach dem Lockdown, und ihre Eltern hatten sie bereits kennengelernt.

Emeli Sandé kann nun „richtig glücklich“ sein.

Wahre Liebe und Liebe im Leben rückten alles ins rechte Licht, sagte die 35-Jährige. „Jetzt fühle ich mich sehr erfüllt. Ich werde Musik immer lieben und ich liebe meine Karriere, aber jetzt fühlt es sich einfach so an, egal was passiert, ich kann einfach das Leben genießen und wirklich glücklich sein.“ Auf die Frage, ob sie sich jetzt als bisexuell identifiziere, antwortete die Sängerin: „Ich bin mir nicht sicher, als was ich mich identifiziere, aber ich denke schon.

Sandé war zuvor seit 2012 mit dem Meeresbiologen Adam Gouraguine verheiratet. 2014 ließ sie sich nach fast zehnjähriger Beziehung von ihrem Mann scheiden. Zuletzt war sie mit Rapper Jonathan Kabamba liiert, das Paar trennte sich im November 2020 nach nur wenigen Monaten Beziehung.