Rovio Entertainment Corporation: Rückkauf eigener Aktien

Startseite » Rovio Entertainment Corporation: Rückkauf eigener Aktien
Rovio Entertainment Corporation: Rückkauf eigener Aktien
Rovio Entertainment Oyj BÖRSENVERÖFFENTLICHUNG 10.10.2022 um 18.45 Uhr EET
Rovio Entertainment Corporation – Rückkauf eigener Aktien am 10.10.2022
Rovio Entertainment Corporation
An der Nasdaq Helsinki
Termine 10.10.2022
Tauschgeschäft Kaufen
Aktienhandelscode ROVI
Menge 30341
Durchschnittspreis/Aktie, EUR 5.619977
Gesamtkosten, EUR 170515.74
Rovio hält nun insgesamt 7.732.061 Aktien einschließlich der am 10.10.2022 zurückgekauften Aktien
Im Namen der Rovio Entertainment Corporation
OP Corporate Bank PLC

Weitere Informationen:
Timo Rahkonen, VP Investor Relations & Unternehmensstrategie
+358 40 730 3442
[email protected]

Verteilung:
Nasdaq Helsinki Ltd
Schlüsselmedien
www.rovio.com

Über Rovio:
Rovio Entertainment Corporation ist ein globales Mobile-First-Spieleunternehmen, das Handyspiele entwickelt, entwickelt und veröffentlicht, die über 5 Milliarden Mal heruntergeladen wurden. Rovio ist vor allem für die globale Marke Angry Birds bekannt, die 2009 als beliebtes Handyspiel begann und sich seitdem von Spielen zu verschiedenen Unterhaltungs-, Animations- und Verbraucherprodukten in der Markenlizenzierung entwickelt hat. Rovio hat The Angry Birds Movie (2016) produziert, und seine Fortsetzung The Angry Birds Movie 2 wurde 2019 veröffentlicht. Das Unternehmen bietet mehrere Handyspiele an und hat sieben Spielestudios – zwei in Espoo (Finnland), eines in Stockholm (Schweden). , Kopenhagen (Dänemark), Montreal und Toronto (Kanada) sowie eine Tochtergesellschaft in Izmir (Türkei) namens Ruby Games, die 2021 erworben wurde. Die meisten Mitarbeiter sind in Finnland ansässig, wo Rovio seinen Hauptsitz hat. Die Aktien des Unternehmens sind an der Hauptliste der Börse NASDAQ Helsinki unter dem Handelscode ROVIO notiert. (www.rovio.com)