Sanford Digital Leader spricht auf Innovationskonferenz

Startseite » Sanford Digital Leader spricht auf Innovationskonferenz
Sanford Digital Leader spricht auf Innovationskonferenz

SIOUX-FÄLLE, SD – Jared Antczak, Chief Digital Officer bei Sanford Health, wird vom 26. bis 27. September in Boston, Massachusetts, als Diskussionsteilnehmer am HealthLeaders Innovation Exchange teilnehmen. Die zweitägige Konferenz ist ein persönliches Forum für hochrangige Führungskräfte im Gesundheitswesen aus dem ganzen Land, um Lösungen für die Herausforderungen der Branche zu sammeln und zu suchen und gleichzeitig Wege zu diskutieren, wie das Gesundheitswesen vorangebracht werden kann.

Antczak wird während der Konferenz ein „Ideas Exchange“-Panel leiten. Zu ihm gesellen sich Saad Chaudhry, Chief Information Officer bei Luminis Health, Chris DeRienzo, MD, MPP, SVP und System Chief Medical Officer für WakeMed Health & Hospitals, Steve Miff, Ph.D., Präsident und CEO von PCCI und Sarah N. Pletcher, MD, MHCDS, Vice President & Executive Medical Director of Strategic Innovation für Houston Methodist System.

Antczaks Präsentation konzentriert sich auf die Definition der Digitalisierung im Gesundheitswesen und die Verbesserung der Gesundheitsergebnisse durch die Digitalisierung. Der Austausch von Ideen und Best Practices ist der Hauptzweck der Konferenz.

„Wir wissen, dass die Digitalisierung der Schlüssel zu vielen der Herausforderungen ist, mit denen die Gesundheitsbranche konfrontiert ist, und wir machen Fortschritte in diesen Bereichen, von der betrieblichen Effizienz bis hin zu einem besseren Kundenerlebnis“, sagte Antczak. „Voneinander lernen macht unsere Organisationen stärker – was letztlich dem Patienten zugutekommt, und das ist immer das Ziel.“

Antczak kam Anfang dieses Jahres zu Sanford Health, da das Gesundheitssystem seine Initiative zur virtuellen Versorgung ausbaut und den Zugang zur Gesundheitsversorgung für Patienten und Bewohner erweitert, indem es die fortschrittlichsten Technologien einsetzt, um die Versorgung näher am Wohnort zu halten. Sanford Health hat kürzlich den Grundstein für sein Virtual Care Center gelegt, eine 60.000 Quadratfuß große Einrichtung in Sioux Falls, South Dakota, die als Drehscheibe für ein Netzwerk virtueller Kliniken und Telemedizindienste dienen wird.

Weitere Informationen über Sanford Health finden Sie unter SanfordHealth.org.

Über Sanford Health
Sanford Health, das größte ländliche Gesundheitssystem in den Vereinigten Staaten, widmet sich der Umgestaltung der Gesundheitsversorgung und dem Zugang zu erstklassiger Gesundheitsversorgung im Herzen Amerikas. Die Organisation mit Hauptsitz in Sioux Falls, South Dakota, betreut mehr als eine Million Patienten und 220.000 Mitglieder von Gesundheitsplänen auf einer Fläche von 250.000 Quadratmeilen. Das integrierte Gesundheitssystem verfügt über 47 medizinische Zentren, 2.800 Sanford-Ärzte und Anbieter fortgeschrittener Praxen, 170 klinische Prüfer und Forschungswissenschaftler, mehr als 200 Seniorenpflegeeinrichtungen der Good Samaritan Society und weltweite Kliniken in 8 Ländern auf der ganzen Welt. Erfahren Sie mehr über das Engagement von Sanford Health, die Zukunft der ländlichen Gesundheitsversorgung über die gesamte Lebensspanne hinweg zu gestalten www.sanfordhealth.org oder Sanford Gesundheitsnachrichten.

###