Sieg in Queensland hinterlässt zwei tote Polizisten; Vermisster Teenager nach Bootsunfall in Victoria identifiziert; Die Temperaturen sinken nach dem Sturm in Sydney

Startseite » Sieg in Queensland hinterlässt zwei tote Polizisten; Vermisster Teenager nach Bootsunfall in Victoria identifiziert; Die Temperaturen sinken nach dem Sturm in Sydney
Sieg in Queensland hinterlässt zwei tote Polizisten;  Vermisster Teenager nach Bootsunfall in Victoria identifiziert;  Die Temperaturen sinken nach dem Sturm in Sydney

Der Präsident der Queensland Police Union, Ian Leavers, hat enthüllt, dass die Polizei bei der tödlichen Belagerung von Wieambilla versucht hat, die Leichen ihrer getöteten Kameraden unter „schwerem Beschuss“ zu bergen.

„Dieses rücksichtslose, mörderische Trio ging dann im Hinrichtungsstil hin und exekutierte unsere beiden Polizisten, die den höchsten Preis bezahlt haben“, sagte Leavers Today.

„Wir können das Gefühl unter uns nicht in Worte fassen.

„Eine Sache, die wichtig ist, sind ihre Kollegen, die dort waren, während sie unter Schüssen hineingingen, um ihre Kollegen zu bergen, und versuchten, alles zu tun, was sie konnten, weil sie zu diesem Zeitpunkt nicht wussten, ob sie tot oder lebendig waren, sie holten die Gefallenen zwei Offiziere, aber leider waren sie bereits verstorben.“

Er sagte, die Polizei habe „unglaublichen“ Mut gezeigt.

„Im modernen Queensland haben wir noch nie gesehen, wie Polizisten auf diese Weise hingerichtet wurden“, sagte Leavers.

„Wenn Sie heute einen Polizisten sehen, sagen Sie guten Tag, sagen Sie danke für Ihren Dienst, denn das kann den Schmerz sehr wohl ein wenig lindern.“