South Side Science Festival bietet kostenlose praktische Demos und wissenschaftliche Experimente für die Öffentlichkeit am 17. September

Startseite » South Side Science Festival bietet kostenlose praktische Demos und wissenschaftliche Experimente für die Öffentlichkeit am 17. September
South Side Science Festival bietet kostenlose praktische Demos und wissenschaftliche Experimente für die Öffentlichkeit am 17. September

Die University of Chicago lädt Mitglieder der Gemeinde ein, beim ersten jährlichen South Side Science Festival die faszinierende Welt der Wissenschaft zu erkunden.

Die Veranstaltung bringt die Gemeinden von South Side und UChicago zusammen, um einen Tag voller unterhaltsamer wissenschaftlicher Erkundungen im Freien, inspirierenden Austausch mit Fakultäts- und Studentenforschern, Live-Experimente und -Demonstrationen, Essen und Musik zu verbringen. Alle Altersgruppen sind willkommen; eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Öffentlichkeit kann einige der Wissenschaftler treffen, die auf der South Side Spitzenforschung betreiben; mit Doktoranden darüber sprechen, warum sie sich für Naturwissenschaften entschieden haben; und beflügeln Sie die Fantasie rund um die MINT-Möglichkeiten.

Unter den Aktivitäten: Der Immuningenieur Aaron Esser-Kahn und sein Labor werden Ihnen beibringen, die Haftstärken von Gelen, Klebebändern und Klebstoffen zu vergleichen – und Ihnen zeigen, wie Sie fremde Zellen aufbauen, um nachzuahmen, wie der Körper Impfstoffe erkennt. Die Molekulargenetikerin Jocelyn Malamy führt Sie durch die Anatomie und den Lebenszyklus der unglaublichen Qualle. Der synthetische Chemiker Bryan Dickinson hilft Ihnen, DNA aus einer Erdbeere zu extrahieren und ein DNA-Modell mit Süßigkeiten herzustellen.


Besucher können auch dem Chemiker Dmitri Talapin und seinem Labor helfen, Eiscreme mit flüssigem Stickstoff herzustellen; Verwenden Sie Gitarren, um zu erfahren, wie MRTs funktionieren. oder diskutieren Sie mit Prof. Angela Olinto und dem Nobelpreisträger Jack Szostak über „den Ursprung von allem“ – von der Geburt des Universums über die Erschaffung der Bausteine ​​des Lebens bis hin zur tierischen und menschlichen Evolution.

Die erste Ausgabe des Festivals findet am Samstag, den 17. September von 11:00 bis 18:00 Uhr im UChicago Science Quads in der 5734 S. Ellis Ave. in Chicago statt. Dieser Standort ist leicht mit dem CTA-Bus und der Metra zu erreichen.

Diese Veranstaltung ist öffentlich und alle Altersgruppen sind willkommen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen sind verfügbar auf der Website des South Side Science Festivals.

„Wir haben dieses Festival organisiert, weil wir all die coolen und mysteriösen Wege teilen möchten, auf die die Wissenschaft ein Teil des Lebens aller ist“, sagte Sarah King, Assistenzprofessorin der Familie Neubauer, die das Komitee leitet, das das Festival organisiert hat. „Ein wichtiger Teil des Teilens von Wissenschaft und des Aufbaus von Beziehungen mit der Community besteht darin, sicherzustellen, dass die Wissenschaft, die wir teilen, für alle zugänglich ist, unabhängig davon, wo sie sich auf ihrer Entdeckungsreise mit der Wissenschaft befinden.

„Wir möchten, dass jeder von dieser Veranstaltung mit dem Gefühl nach Hause kommt, dass Wissenschaft für alle da ist – alles, was Sie brauchen, ist Neugier!“ Sie sagte.

„Das Festival ist so ein spannender Start ins Schuljahr – es bietet so viele verschiedene Möglichkeiten, alle Wissenschaften an einem einzigen Tag zu erleben!“ sagte Shaz Rasul, Exekutivdirektor für Bildungspartnerschaften im Büro für bürgerschaftliches Engagement. „Wir hoffen, dass diese Erfahrung zu längerfristigen Beziehungen mit den zahlreichen STEM-Programmen führen wird, die die Universität bereits das ganze Jahr über für lokale Jugendliche anbietet, und dass der Geist der Zusammenarbeit, den das Festival repräsentiert, neue Initiativen inspirieren wird, die die Teilnahme am weiter ausweiten Wissenschaft.“

Das South Side Science Festival wird gemeinsam von der Physical Sciences Division, der Biological Sciences Division und der Pritzker School of Molecular Engineering von UChicago organisiert.

Die Veranstaltung beginnt am Samstag, den 17. September, von 11:00 bis 18:00 Uhr bei den UChicago Science Quads in 5734 S Ellis Ave, Chicago, Il 60637.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Event-Website.