Spende in Höhe von 4.000 US-Dollar zur Finanzierung neuer Wissenschaftskits für die St. John the Evangelist School

Startseite » Spende in Höhe von 4.000 US-Dollar zur Finanzierung neuer Wissenschaftskits für die St. John the Evangelist School
Spende in Höhe von 4.000 US-Dollar zur Finanzierung neuer Wissenschaftskits für die St. John the Evangelist School

Binghamton (WBNG) – Eine Grundschule in Binghamton bietet jetzt einigen Schülern, die im Herbst zurückkehren, ein neues Wissenschaftsprogramm an.

Am Donnerstag erhielt die St. John the Evangelist School eine Spende in Höhe von 4.000 US-Dollar.

Das Geld wurde durch ein Stipendium der National Automobile Dealers Foundation in Höhe von 2.000 US-Dollar ermöglicht, das Stephen Scoville, einem Botschafter der Stiftung, zugesprochen wurde.

Die Spende wurde dann von der Scoville-Meno-Händlerfamilie verdoppelt.

Emily Regan, Direktorin von St. John, sagte, das Geld werde den neuen Kindergarten der Schule durch ein Wissenschaftsprogramm der 2. Klasse finanzieren, das praktische Wissenschaftskits enthält.

„Wissenschaft und Technologie sind heutzutage für alle unsere Kinder so wichtig“, sagte Regan. „Also, um kritische Denker zu werden, Fragen zu stellen, warum dies so ist, und die lebendige Wissenschaft, die Physik, zu verstehen. Es wird ihnen helfen, aktive Lernende in ihrem Lernen zu werden und, was noch wichtiger ist, kritische Denker zu sein.

Das Geld wird dazu beitragen, etwa 75 Kits zu kaufen.

Urheberrecht 2022 WBNG. Alle Rechte vorbehalten.