Tencent Music Entertainment Group gibt Änderungen im Vorstand bekannt

Startseite » Tencent Music Entertainment Group gibt Änderungen im Vorstand bekannt
Tencent Music Entertainment Group gibt Änderungen im Vorstand bekannt

SHENZHEN, China, 14. September 2022 /PRNewswire/ — Tencent Music Entertainment Group („TME“ oder das „Unternehmen“) (NYSE: TME), die führende Online-Musik- und Audio-Entertainment-Plattform in Chinaangekündigt an 15. September 2022 (Peking/Hongkong-Zeit) der Rücktritt von Hr. Liang Tang vom Vorstand (der „Vorstand“) und dem Vergütungsausschuss des Vorstands mit sofortiger Wirkung. Der Vorstand stimmte auch der Ernennung von Frau Dr. Jeanette Kim Yum Chan als unabhängiges Verwaltungsratsmitglied und Frau Edith Manling Ngan als Mitglied des Vergütungsausschusses, beide mit sofortiger Wirkung. Frau Ngan wird weiterhin als unabhängige Direktorin und Mitglied unseres Prüfungsausschusses tätig sein.

„Im Namen unseres Vorstands möchten wir Herrn Tang aufrichtig für seine achtjährigen bemerkenswerten Dienste als Vorstandsmitglied von TME danken. Seit seinem Eintritt in den Vorstand im Jahr 2014 hat Herr Tang stets unschätzbare Beiträge zur strategischen Ausrichtung von TME geleistet und Entwicklung. Nach seinem Rücktritt wird Herr Tang uns weiterhin als ehrenamtlicher Berater strategisch beraten“, kommentierte Herr Cussion Pang, Executive Chairman von TME. „In der Zwischenzeit freuen wir uns sehr, Jeanette als neue unabhängige Direktorin in unserem Vorstand willkommen zu heißen. Jeanette bringt über drei Jahrzehnte Erfahrung im Gesellschaftsrecht mit Schwerpunkt auf grenzüberschreitenden Transaktionen und Investitionen mit. Wir freuen uns darauf, auch weiterhin von Jeanettes Fachwissen und Erkenntnissen zu profitieren Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung von Chinas Musikindustrie.“

Herr Liang Tang kommentierte: „Es war mir eine große Freude, im Vorstand von TME zu arbeiten, und ich bin sehr stolz auf die Errungenschaften des Unternehmens, insbesondere auf seine unerschütterliche Führungsrolle bei der Gestaltung Chinas Musikindustrie. Ich werde TME weiterhin unterstützen und strategisch beraten, während es wächst und auf seinem Erfolg aufbaut.“

MS. Jeanette Kim Yum Chan kommentierte: „Ich fühle mich geehrt, diese Gelegenheit zu haben. Die Führungsrolle von TME in Chinas Online-Musik und -Unterhaltung ist unglaublich beeindruckend. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Cussion und dem Vorstand in der nächsten aufregenden Phase von TME, in der das Unternehmen durch Produkt- und technologische Innovationen weiterhin Qualitätswachstum vorantreibt und gleichzeitig langfristigen Wert für die Musikindustrie als Ganzes schafft.“

MS. Jeanette Kim Yum Chan ist derzeit Chief Legal, Compliance and Risk Officer bei Airwallex. Bevor sie 2019 zu Airwallex kam, war Frau Chan von 1986 bis 2019 als Managing Partner der China Practice und Leiterin der Asia Communications and Technology Practice bei Paul, Weiss, Rifkind, Wharton & Garrison tätig. Frau Chan erhielt ihren Bachelor of Laws von dem Universität von British Columbia und Master of Laws ab Harvard Universität.

Über Tencent Music Entertainment

Tencent Musikunterhaltungsgruppe (NYSE: TME) ist die führende Online-Musik- und Audio-Entertainment-Plattform in China, das die äußerst beliebten und innovativen Musik-Apps des Landes betreibt: QQ Music, Kugou Music, Kuwo Music und WeSing. Die Mission von TME ist es, Technologie einzusetzen, um die Rolle der Musik im Leben der Menschen zu stärken, indem es ihnen ermöglicht wird, Musik zu kreieren, zu genießen, zu teilen und mit ihr zu interagieren. Die Plattform von TME umfasst Online-Musik, Online-Audio, Online-Karaoke, musikzentriertes Live-Streaming und Online-Konzertdienste, die es Musikfans ermöglichen, Musik zu entdecken, zu hören, zu singen, anzusehen, aufzuführen und Kontakte zu knüpfen. Weitere Informationen finden Sie unter ir.tencentmusic.com.

Safe-Harbor-Erklärung

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen werden unter den „Safe Harbor“-Bestimmungen des US Private Securities Litigation Reform Act von 1995 gemacht. Aussagen, die keine historischen Tatsachen sind, einschließlich Aussagen über die Überzeugungen und Erwartungen des Unternehmens, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten inhärente Risiken und Ungewissheiten, und eine Reihe von Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen abweichen. In einigen Fällen können zukunftsgerichtete Aussagen durch Wörter oder Ausdrücke wie „können“, „werden“, „erwarten“, „antizipieren“, „abzielen“, „abzielen“, „schätzen“, „beabsichtigen“, „erkennbar sein“. planen“, „glauben“, „potenziell“, „weitermachen“, „ist/sind wahrscheinlich“ oder andere ähnliche Ausdrücke. Weitere Informationen zu diesen und anderen Risiken, Ungewissheiten oder Faktoren sind in den Unterlagen des Unternehmens bei der SEC enthalten. Alle in dieser Pressemitteilung bereitgestellten Informationen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, diese Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

Investor Relations-Kontakt

Tencent Musikunterhaltungsgruppe
[email protected]
+86 (755) 8601-3388 Durchwahl 818415

QUELLE Tencent Musikunterhaltungsgruppe