USU Extension-Professor erhält nationalen Crop Science Award – Cache Valley Daily

Startseite » USU Extension-Professor erhält nationalen Crop Science Award – Cache Valley Daily
USU Extension-Professor erhält nationalen Crop Science Award – Cache Valley Daily

Kelly Kopp, Rasengras- und Wasserschutzspezialistin der Erweiterung der Utah State University

Kelly Kopp, Spezialistin für Rasen- und Wasserschutz an der Utah State University Extension, wurde kürzlich von der Crop Science Society of America mit dem Crop Science Extension Education Award ausgezeichnet. Die jährlichen Preise werden für herausragende Beiträge zur Nutzpflanzenwissenschaft durch Bildung, nationalen und internationalen Dienst und Forschung verliehen.

Kopp ist Direktor des Center for Water Efficient Landscaping der USU und Professor am USU Department of Plants, Soils & Climate (PSC). Sie ist eine anerkannte Autorität auf dem Gebiet der Wassernutzung und Nährstoffdynamik von Rasengras sowie der Effizienz der Landschaftswassernutzung. Sie konzentriert ihre Öffentlichkeitsarbeit auf nachhaltige Rasenbewirtschaftung, Wasserschutz und Reaktion auf Dürre.

„Dr. Kopps Fähigkeiten in der Kommunikation und im Eingehen auf die Bedürfnisse ihrer Klientel sind von zentraler Bedeutung für ihren Erfolg bei Extension“, sagte Paul Johnson, Leiter der PSC-Abteilung der USU. „Die Tatsache, dass sie regelmäßig eingeladen wird, bei den wichtigsten wissenschaftlichen und an professionellen Veranstaltungsorten ist ein Beweis für ihre Fähigkeit, Ideen klar zu kommunizieren und Entscheidungen und Richtlinien zu beeinflussen. Wir sind sehr stolz auf ihre kreative Programmierung und ihre vielen Erfolge.“

Kopp hat zahlreiche Auszeichnungen für ihre Arbeit erhalten, darunter 2006 den United States Secretary of the Interior Cooperative Conservation Award. Sie ist Co-Autorin von zwei Büchern, drei Buchkapiteln und Dutzenden von Informationsblättern zu Erweiterungen. Sie ist Herausgeberin und Autorin des Turfgrass IPM Advisory, eines vierteljährlichen Newsletters, der sich auf integrierte Schädlingsbekämpfungstechniken konzentriert, um Rasenschädlinge, Krankheiten und Unkräuter zu bekämpfen, und der mehr als 10.000 Abonnenten erreicht. Sie arbeitet direkt mit vielen Bundes-, Landes- und lokalen Behörden zusammen, um die Wassernutzungseffizienz im Bundesstaat Utah, im Intermountain West und darüber hinaus zu verbessern.

Kopps Preis wird diesen Herbst während des Jahrestreffens der Crop Science Society of America in Baltimore, Maryland, offiziell überreicht.