Was es in der Woche vom 19. September bei den lokalen Teams zu sehen gibt – Broomfield Enterprise

Startseite » Was es in der Woche vom 19. September bei den lokalen Teams zu sehen gibt – Broomfield Enterprise

Die Fußballmannschaft von Broomfield hat in diesem Herbst schon früh Aufmerksamkeit erregt. Es ist nicht nur so, dass die Eagles 4-0 stehen, sondern auch, wie dominant sie diese Marke erreicht haben (übertreffende Teams 202-41).

Reporter kamen wie fließendes Wasser im Elizabeth Kennedy Stadium zusammen, um am Freitagabend den Festzeltsieg über 2021 4A, den Zweitplatzierten Erie, zu gewinnen.

Aber im Moment gehört die längste Siegesserie der Schule dem Softballteam.

Die Eagles verlängerten ihren aktuellen Lauf letzte Woche auf sechs Spiele und gewannen viermal, während sie das zweitplatzierte Team des Staates sowie ihren Rivalen aus Crosstown in einem Walkoff besiegten.

Am Montag besiegten die Eagles das CHSAA 5A-Team Nr. 2 der letzten Woche, Chatfield, mit 6: 3 hinter einem starken Sieg von Ass Breanna Fiala, die drei Runs (einen verdient) mit fünf Treffern zuließ und 12 schlug. Drei Tage später (nach a 16:0-Sieg über Northglenn und vor seinem 17:0-Sieg über Monarch) erzielte Elyana Braly im zweiten Jahr einen Zwei-Run-Single, um Legacy zu verlassen.

Die Eagles gehören zu den Teams, die man diese Woche im Auge behalten sollte, da sie am Donnerstag Fossil Ridge und am Samstag Fort Collins ausrichten.

Nachfolgend finden Sie fünf Dinge, die Sie in der Woche vom 19. September im Auge behalten sollten.

Golfregionen

Monarch begibt sich in Regionen, nachdem er den Saisontitel der Front Range League gewonnen hat.

Die Coyotes-Spieler Caleb Michaels, Talan Gover, Jackson Harberts und Ryan Beals werden am Dienstag im 5A Central Regional auf dem Overland Park Golf Course spielen.

Davor veranstaltete Fairview (der in der FRL Zweiter wurde) am Montag das 5A Northern Regional auf dem Flatirons Golf Course. Boulder schloss sich ihnen dort an, während Legacy im Western Regional auf dem Adobe Creek National Golf Course war, pro Gastgeber Fruita Monument.

In 4A hat Region 4 im Eagle Ranch Golf Club (Eagle) Broomfield und Erie Tuesday. Region 3 am Riverdale Knolls Golf Course (Brighton) beherbergt am Mittwoch Centaurus, Longmont, Mead, Silver Creek, Skyline, Frederick und Niwot.

In 3A hat Region 3 in Highland Hills (Greeley) die Jefferson Academy und den Holy Family Tuesday. Region 2 auf dem CommonGround Golf Course (Aurora) umfasst Mile High League-Champion Dawson, Peak to Peak und Prospect Ridge Wednesday.

Staatliche Meisterschaften sollen am 3. und 4. Oktober folgen

Erie, Broomfield, Holy Family Softball versuchen, auf Siegesserien aufzubauen

Erie erhöhte seine Siegesserie letzte Woche auf 12 und schlug Fossil Ridge, Fort Collins und Fairview.

Gegen erstere, eine Halbfinalistin von 2021, gewannen die Tigers mit einer Walkoff-Single von Megan Nelson. Diese Woche treffen sie auf Brighton, Mountain Range und Horizon.

Broomfield hat unterdessen sechs Siege in Folge im Spiel am Donnerstag gegen Fossil Ridge. Die beiden Teams haben ihre letzten sechs Begegnungen aufgeteilt, wobei die Sabercats das einzige Matchup 2021 in neun Innings gewonnen haben.

Holy Family (Gewinner von fünf in Folge) reist am Dienstag nach Silver Creek, spielt am Donnerstag gegen Mead zu Hause und ist am Samstag in Chatfield. Die Tigers sind laut MaxPreps ein kombiniertes 24-4 gegen diese Teams aus dem Jahr 2009.

Prospect Ridge Academy an der Jefferson Academy Volleyball Dienstag um 18:30 Uhr

Die Miners zogen in der Saison dank Siegen über Fort Morgan und die Colorado Academy letzte Woche auf 8: 2 auf. Die Jaguars (7-2) haben fünf ihrer letzten sechs gewonnen.

Bemerkenswert ist, dass PRA die letzten sechs Begegnungen zwischen den beiden Rivalen der 3A/2A Metro League gewonnen hat.

Fußballrivalitäten der Front Range League-Jungen

Ein paar interessante Matchups in dieser Woche innerhalb der Powerhouse-Konferenz des Staates, beide mit Boulder.

Die Panthers sind am Donnerstag im Legacy (Five Star Stadium). Jedes Team wurde in dieser Saison als CHSAA 5A Nr. 1-Team des Bundesstaates ausgewählt, da das Spiel mit Cooper Stephens von Legacy und Cameron Gerber von Boulder frühe Kandidaten des Bundesstaates als Spieler des Jahres aufweisen wird.

Die Panthers hosten dann Fairview am Samstag in Recht Field. Diese beiden haben ihre letzten 12 Treffen aufgeteilt.

Die Nachsaison-Klammern für Jungentennis wurden am Freitag bekannt gegeben

Da die reguläre Saison für Jungentennis diese Woche endet, werden voraussichtlich am Freitag von CHSAA die ersten dualen Nachsaison-Brackets des Staates bekannt gegeben.

Es wird erwartet, dass 16 Teams in jeder der Klassifikationen 5A und 4A an den Single-Elimination-Team-Turnieren teilnehmen werden. Höher gesetzte Spieler werden dann die Halbfinalrunde vor den Doppelmeisterschaften am 18. Oktober im City Park in Denver ausrichten.

Dies hat keine Auswirkungen auf die Regionals (5. bis 8. Okt.) oder die einzelnen Landesturniere (13. bis 15. Okt.).

Diese Woche im örtlichen Jungentennis: Broomfield, Erie, Fairview, Boulder, Monarch und Legacy nehmen laut FRL-Website am Dienstag am Front Range League-Turnier in Loveland teil.

Freitag und Samstag werden Longmont, Dawson, Peak to Peak, Frederick, Skyline, Silver Creek und die Prospect Ridge Academy laut MaxPreps beim Longmont Invitational im Longmont Recreation Center und der Longmont High School spielen.