Wenn sich die Feiertage nähern, stehen lokale Wohltätigkeitsorganisationen vor größeren Herausforderungen, um Bedürftigen zu helfen

Startseite » Wenn sich die Feiertage nähern, stehen lokale Wohltätigkeitsorganisationen vor größeren Herausforderungen, um Bedürftigen zu helfen
Wenn sich die Feiertage nähern, stehen lokale Wohltätigkeitsorganisationen vor größeren Herausforderungen, um Bedürftigen zu helfen

Je näher die Feiertage kommen, desto größer wird der Spendenbedarf zu dieser Jahreszeit. Angesichts von COVID und Inflation benötigen lokale Organisationen jedoch zusätzliche Hilfe, um ihre Mission zu erfüllen.

„Viele Leute haben kein Thanksgiving und viele Leute bekommen nicht viel zu essen, also wollen wir nur sicherstellen, dass sie in der Thanksgiving-Woche nicht hungrig sind“, ehrenamtlich Jhari Coates sagte .

Es braucht viel Arbeit, um 5.000 Mahlzeiten für das Große Familientreffen vorzubereiten. Am Montag werden Freiwillige in der ganzen Stadt ausschwärmen und den Obdachlosen ein komplettes Thanksgiving-Essen liefern.

„Die Spenden sind dieses Jahr zurückgegangen, aber wir haben immer noch viele Menschen, die ein gebendes Herz haben. Ich sage die ganze Zeit, wenn wir alle ein bisschen tun, können wir viel tun“, sagte Pastor von Kirche des christlichen MitgefühlsTerri Lynn Donnell, sagte.

Fast 1.000 Menschen stellten sich für Puten, Beilagen und Pasteten an PhilabundanceSie erhalten alles, was sie brauchen, um ihr eigenes traditionelles Thanksgiving-Dinner zuzubereiten.

„Wir denken an Zeiten wie diese, die Zeiten der Feiertage, besonders wenn die Inflation so hoch ist, dass es für uns umso wichtiger wird, unsere Mission zu erfüllen, sicherzustellen, dass unsere Familien Zugang zu frischen, gesunden Lebensmitteln haben und, ehrlich gesagt, ein fröhliches Thanksgiving zu haben“, erklärte Philabundance-CEO Loree Jones Brown.

Und in Pennsauken ließen selbst in einer schwierigen Wirtschaftslage Dutzende Spenden für die fallen Lebensmittelbank von South Jersey’s Thanksgiving Drive, eine gewaltige Anstrengung, die hofft, genug Essen für 22.000 Thanksgiving-Abendessen einzubringen.

„Wir denken an die Menschen, denen wir dienen, aber auch die Menschen in der Gemeinde kommen wirklich zusammen, um uns zu unterstützen, und wir sind sehr dankbar dafür. Wir könnten nicht dankbar genug für all die Unterstützung sein, die wir von den Townships bekommen, die wir bekommen servieren“, erklärte Charlie Hosier von der Food Bank of South Jersey.

All diese Wohltätigkeitsorganisationen brauchen Hilfe nicht nur während Thanksgiving, sondern auch für die bevorstehende Weihnachtszeit und darüber hinaus. Weitere Informationen zu jedem:

Website der Kirche des christlichen Mitgefühls

Philabundance-Website

Website der Lebensmittelbank von South Jersey