Academy veröffentlicht Positionserklärung „Wissenschaft und Australiens positive Zukunft“ vor der Wahl

Startseite » Academy veröffentlicht Positionserklärung „Wissenschaft und Australiens positive Zukunft“ vor der Wahl
Academy veröffentlicht Positionserklärung „Wissenschaft und Australiens positive Zukunft“ vor der Wahl

07.04.2022

Australien muss die Gelegenheit nutzen, unseren zukünftigen wirtschaftlichen und sozialen Wohlstand durch Investitionen in die Wissenschaft zu sichern, sagt die Australian Academy of Science in einer veröffentlichten Stellungnahme.

Die Erklärung, die vor den Bundestagswahlen 2022 veröffentlicht wurde, enthält Empfehlungen für die nächste australische Regierung, um mit der Wissenschaft zur Sicherung australischer Arbeitsplätze und Industrien beizutragen.

„Wir durchleben einen der weitreichendsten Umbrüche seit der Industriellen Revolution“, sagt Academy-Präsident Professor John Shine.

„Die Wissenschaft beeinflusst jeden Bereich der Gesellschaft, der Regierung, der nationalen Identität und der Sicherheit – wie werden wir die Möglichkeiten der Wissenschaft nutzen und die Vorteile dieser Transformation für die Australier sichern?“

Die Pandemie in Australien hat einen großen Zweck, aber auch große Unsicherheit für Wissenschaftler mit sich gebracht, die von reduzierten Mitteln, Arbeitsplatzverlusten, erhöhter Arbeitsbelastung und sinkender Moral betroffen sind.

Trotz einmaliger Fördermaßnahmen während der Pandemie sind Australiens Investitionen in Forschung und Entwicklung im Verhältnis zum BIP im letzten Jahrzehnt zurückgegangen.

„Die Wissenschaft, die dazu beigetragen hat, die Reaktion der öffentlichen Gesundheit auf die Pandemie zu informieren – und Impfstoffe zu entwickeln, zu testen und herzustellen – ist das Ergebnis jahrzehntelanger Investitionen von Patienten weltweit und in Australien“, sagt Anna-Maria Arabia, Chief Executive der Academy.

„Zum Zeitpunkt der Investition konnten wir nicht wissen, was uns in Zukunft bevorstehen würde – aber geduldige Investitionen sicherten das Wissen, das Australien brauchte, um auf eine globale Pandemie zu reagieren.

„Hätten wir mit Investitionen auf die Krise gewartet, wäre es zu spät gewesen.“

Die Erklärung fordert die nächste australische Regierung auf, die Zukunft Australiens zu sichern durch:

  1. Sicherung der wissenschaftlichen Basis durch eine langfristige Investitionsstrategie für die Wissenschaft
  2. Förderung eines kohärenten, nationalen Ansatzes zur Sicherung neuer Arbeitsplätze und Industrien durch Wissenschaft und Technologie
  3. Schaffung robuster und dauerhafter Mechanismen für unabhängige wissenschaftliche Beratung, um die Politik in der gesamten Regierung zu informieren
  4. Durchführung einer gesamtstaatlichen Überprüfung des Wissenschafts- und Forschungssystems.

Lesen Sie die vollständige Erklärung.