AIDAsol hat heute mit Verspätung Hamburg erreicht – Ausschiffung und Einschiffung verschoben

Startseite » AIDAsol hat heute mit Verspätung Hamburg erreicht – Ausschiffung und Einschiffung verschoben
AIDAsol hat heute mit Verspätung Hamburg erreicht – Ausschiffung und Einschiffung verschoben

Mit Verspätung erreichte AIDAsol heute Hamburg

Wie vor 14 Tagen wird die AIDAsol der Rostocker Reederei AIDA Cruises später als ursprünglich geplant die Hansestadt Hamburg erreichen. Heute geht es aber nur noch darum, die Ankunft um ca. 4 Stunden zu verzögern. Am 26. Februar 2022 legte die AIDAsol jedoch erst am späten Nachmittag statt um 8 Uhr an, sodass sich die Einschiffung für die heute zu Ende gegangene Kreuzfahrt um einen Tag nach hinten verschob.

In beiden Fällen sind witterungsbedingte Gründe für die Verzögerung ausschlaggebend. Aktuell wird die AIDAsol für die sehr beliebten Kreuzfahrten „Winter im hohen Norden“ eingesetzt. Diese Reisen ab/bis Hamburg, die zum Nordkap führen, beinhalten ausschließlich norwegische Ziele. Dieses Fahrtgebiet hält gerade zur aktuellen Jahreszeit immer wieder Wetterüberraschungen bereit, auf die die Reederei flexibel reagieren muss, um stets eine sichere Fahrt durchführen zu können.

Auch während der aktuellen Kreuzfahrt (26. (27.) – 12. März 2022) waren Anpassungen notwendig. Zunächst einmal war Reisebeginn vom 26.02. Verschoben auf den 27.02.2022. Im weiteren Verlauf der Reise mussten Haugesund und Bodø ganz ausgelassen werden, alternativ wurde Bergen angesteuert. Auch in den anderen Häfen gab es Anpassungen der Liegezeiten. Dennoch sind die Reisen „Winter im hohen Norden“ ganz besondere Kreuzfahrten, die sich großer Beliebtheit erfreuen und von der überwiegenden Mehrheit der Kunden auch solche Änderungen akzeptiert werden, die die Reederei stets mit vollem Sicherheitsbewusstsein vornimmt.

Die AIDAsol hat vorgestern wie geplant den Hafen von Ålesund verlassen, doch die wetterbedingten Einflüsse machten es unmöglich, den Fahrplan einzuhalten. Heute soll die AIDAsol gegen 12 Uhr Hamburg (Cruise Center Altona) erreichen. Der Ausschiffungsprozess soll um 12:30 Uhr beginnen. Dadurch verzögert sich auch der Einschiffungsprozess. AIDA Cruises hat die Kunden zudem per SMS darüber informiert, dass die Einschiffung später beginnt. Es ist daher zu erwarten, dass die AIDAsol den Hamburger Hafen nicht wie geplant um 18 Uhr verlässt, sondern sich verzögert.

Die AIDAcosma ist heute wieder zu Gast in Hamburg (Cruise Center Steinwerder) und hat ihre zweite Kreuzfahrt mit Gästen an Bord erfolgreich absolviert.

Reiseroute der AIDAsol vom 12. März 2022 bis 26. März 2022 – „Winter im hohen Norden“:
Hamburg – Seetag – Haugesund – Seetag – Bodø – Tromsø – Tromsø – Honningsvag – Alta – Alta – Seetag – Trondheim – Ålesund – Seetag – Hamburg