Baden-Württemberg: Mehrere Verletzte bei Zusammenstoß in Ulm – Unterhaltung

Startseite » Baden-Württemberg: Mehrere Verletzte bei Zusammenstoß in Ulm – Unterhaltung

Wie schwer die Verletzungen sind, muss im Krankenhaus abgeklärt werden. Nach ersten Erkenntnissen war niemand in Gefahr. Bei der Auseinandersetzung sei ein Messer oder ein ähnlicher Gegenstand im Spiel gewesen, sagte der Sprecher. Die Ulmer „Südwest Presse“ berichtete im Internet, ein Mann soll mehrere Menschen mit einer Machete angegriffen haben. Der Polizeisprecher konnte dies zunächst nicht bestätigen. Bisher gibt es keine Informationen über die Tatwaffe.

„Wir gehen davon aus, dass die Beteiligten mit einem Auto geflüchtet sind“, sagte der Sprecher. Unter anderem wird ein Hubschrauber eingesetzt, um nach ihnen zu suchen. Um wie viele Personen es sich handelte, war zunächst unklar. Der Tatort wurde großflächig abgesperrt.