Celebrity Xploration ist auf den Galapagos-Inseln wieder in Betrieb

Startseite » Celebrity Xploration ist auf den Galapagos-Inseln wieder in Betrieb

Die Galápagos-Inseln mit den Erleben Sie Promi-Xploration

Mit der Celebrity Xploration hat Celebrity Cruises ein weiteres Schiff wieder in Dienst gestellt – gemeinsam mit der Celebrity Flora und der
Celebrity Xpedition sind jetzt drei Celebrity-Schiffe im Naturparadies im Pazifik – die Celebrity Xploration bietet mit ihren acht Kabinen das exklusivste Erlebnis

Galápagos-Liebhaber und Expeditionsfans können sich auf ein weiteres Kreuzfahrterlebnis freuen. Seit diesem Monat ist die Celebrity Xploration wieder in Betrieb. Zusammen mit der Celebrity Flora und der Celebrity Xpedition fahren jetzt drei Schiffe von Celebrity Cruises ganzjährig durch das Naturparadies im Pazifik.

Auf Expeditionskreuzfahrt gehen, ohne auf Exklusivität oder Komfort verzichten zu müssen – dafür steht die Celebrity Xploration. Mit 8 Kabinen und maximal 16 Passagieren an Bord ist der Luxus-Katamaran das mit Abstand kleinste Schiff der Celebrity-Expeditionsflotte. Die Celebrity Xploration bietet nur Außenkabinen mit Zimmerservice. Sowohl die vier Elite Ocean View Staterooms als auch die vier Junior Suiten sind rund 18 Quadratmeter groß, verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche, einen Kühlschrank, der mit den gewünschten Getränken der Gäste gefüllt wird, und einen Balkon.

Für das leibliche Wohl sorgt das Restaurant „Al Fresco“. Die Passagiere können drinnen und draußen speisen. Vor allem frische Meeresfrüchte-Spezialitäten werden von lokalen Fischern serviert. Generell versucht der Celebrity Xploration fast ausschließlich lokale Zutaten zu verwenden.

Wie bei allen Galápagos-Touren stehen bei allen Reisen mit der Celebrity Xploration Abenteuer, Natur und Entdeckung ganz klar im Vordergrund. Deshalb werden täglich zwei Exkursionen mit Landgang angeboten – geführt von Naturforschern und Biologen. Aber auch zwischen den Ausflügen bietet das Schiff eine Reihe von Freizeitmöglichkeiten. In der Lounge finden täglich Vorträge von qualifizierten Naturführern statt. Interessierte können viel über die Flora und Fauna der Galápagos-Inseln erfahren. Darüber hinaus können Gäste in der gut sortierten Bibliothek weiterführende Literatur zu den abgelegenen Schären finden oder sich auf dem Sonnendeck oder im Whirlpool vergnügen.

Die Celebrity Xploration hat nur vier Decks. Der Katamaran ist 30 Meter lang und 11 Meter breit. Weitere Details zum Schiff, das im März 2017 seine Jungfernfahrt absolvierte, finden Sie unter www.celebritycruises.de/xploration.php.

Die Routen und Dienstleistungen
Celebrity Xploration bietet zwei verschiedene achttägige Galápagos-Touren an, eine „Northern Loop“- und eine „Southern Loop“-Route. Die Kreuzfahrten starten samstags von Baltra Island. Das Reisepaket beinhaltet auch Flüge von/nach Quito sowie zwei bis drei Zusatznächte in der Hauptstadt Ecuadors.

Preisbeispiel von / nach Deutschland
Ein elftägiges Galápagos-Erlebnis auf der Celebrity Xploration (Southern Loop) inklusive sieben Nächten in einer Elite Ocean View Stateroom und drei Nächten in Quito sowie Flügen von/nach Frankfurt und die Flüge von Quito nach Baltra und zurück sind ab 8.290 Euro pro Person bei Doppelbelegung buchbar (Preisbeispiel für eine Abreise am 28.05.2022).

Alle Galápagos-Kreuzfahrten beinhalten Mahlzeiten und kostenlose Getränke an Bord inklusive ausgewählter Weine und Spirituosen, Internetzugang, Trinkgelder, alle Ausflüge, den Eintritt in den Galápagos-Nationalpark, die Galápagos-Touristenkarte, Schnorchelausrüstung inklusive Neoprenanzug, Fernglas und Wanderstöcke.

Celebrity Cruises ist seit fast 20 Jahren im Galápagos-Archipel. Mit der Celebrity Flora (maximal 100 Passagiere), der Celebrity Xpedition (maximal 48 Passagiere) und der Celebrity Xploration, die erst 2019 in Dienst gestellt wurden, betreibt das Kreuzfahrtunternehmen eine Flotte von drei Schiffen auf den Galápagos-Inseln. Zusammen bieten sie sechs verschiedene Reiserouten an, die zusammen mehr als zwölf Galápagos-Inseln ansteuern.

707 Euro sparen
Celebrity Cruises bietet bis Ende Februar Sonderkonditionen an. Bis zu 707 Euro pro Person können Gäste bei der Buchung des Zehn-Nächte-Pakets sparen. Der Rabatt gilt für neue Buchungen zwischen dem 1. Januar und 28. Februar 2022 auf ausgewählten Galapagos-Touren, die zwischen dem 1. Januar 2022 und dem 31. Dezember 2023 auf der Celebrity Xploration, Celebrity Flora oder Celebrity Xpedition starten.

Das sind die Galápagos-Inseln
Die Galápagos-Inseln, ein Archipel vulkanischen Ursprungs mit über 100 Inseln, liegen etwa 1.000 Kilometer vor der Küste Ecuadors mitten im Pazifik. Die zum UNESCO-Welterbe gehörenden Inseln sind ein Paradies für Naturliebhaber und Tierfreunde. Durch die isolierte Lage ist hier eine enorme Vielfalt an endemischen Arten entstanden. Fast das gesamte Gebiet ist als Nationalpark geschützt.

Besonders faszinierend ist die Tierwelt: Neben den berühmten Galápagos-Riesenschildkröten leben hier die an Minidrachen erinnernden Meeresleguane und die verwandten Galápagos-Landleguane – sie sehen aus wie Relikte aus der Zeit der Dinosaurier. Auch Mähnenrobben und Galápagos-Seelöwen können beobachtet werden. Noch prächtiger ist die Vogelwelt: Unzählige Fregattvögel, Pelikane, Möwen, Pinguine, Tölpel (zB Blaufußtölpel) und nicht zuletzt die berühmten Darwinfinken machen die Inselwelt zu einem Paradies für Ornithologen.

Trotz der Lage am Äquator ist das Klima der Galápagos-Inseln aufgrund des Einflusses des kalten Humboldtstroms gemäßigter als in anderen Gebieten auf demselben Breitengrad.