Désirée Nick: Notarztruf! TV-Star zusammengebrochen – Leute

Startseite » Désirée Nick: Notarztruf! TV-Star zusammengebrochen – Leute

Schock für Désirée Nick (65) bei RTL-Dreh in Pulheim (bei Köln)!

Der Entertainer brach am Freitagabend gegen 19 Uhr bei Dreharbeiten zum neuen TV-Format „Das Klassentreffen der Dschungelstars“ auf dem Gutshof Orr zusammen. Das bestätigte ihr Management BILD auf Anfrage.

In ihrem neuen Programm soll Désirée Nick auf alte Dschungelkandidaten treffenFoto: Christophe Gateau / dpa

Nick fühlte sich schwach. Sicherheitshalber wurde sie anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Dort wird nun die genaue Ursache untersucht.


Ein Krankenwagen während der Dreharbeiten

Ein Krankenwagen während der DreharbeitenFoto: Marc Lucas

Désirée Nick berichtete BILD über das Shooting am Nachmittag, sagte: „Das ist eine neue, sehr lustige Show, für die ich gerade vor der Kamera stehe.“ Nach BILD-Informationen handelt es sich um ein Treffen mehrerer ehemaliger Dschungelcamp-Teilnehmer, das im Rahmen der neuen Staffel (Start am 21. Januar) gezeigt werden soll.

Eigentlich wollte Nick am Wochenende in ihre Heimat Falkensee (bei Berlin) zurückkehren.

BILD wünscht Ihnen baldige Genesung!