Die 48-jährige Brockton-Frau wurde bei einem „wilden, brutalen“ Angriff in ihrem Haus ermordet – Boston 25 News

Startseite » Die 48-jährige Brockton-Frau wurde bei einem „wilden, brutalen“ Angriff in ihrem Haus ermordet – Boston 25 News
Die 48-jährige Brockton-Frau wurde bei einem „wilden, brutalen“ Angriff in ihrem Haus ermordet – Boston 25 News

BROCKTON, Mass. – Eine 48-jährige Brockton-Frau wurde am Mittwochnachmittag in der Einfahrt ihres Hauses in der Crescent Street brutal ermordet aufgefunden, teilte der Bezirksstaatsanwalt von Plymouth, Tim Cruz, mit.

Veronica Goncalves wurde Opfer eines „gezielten Angriffs“ durch eine Person, mit der sie seit mehreren Jahren in einer Beziehung stand, sagte der Bezirksstaatsanwalt von Plymouth County, Tim Cruz, als er am Mittwochnachmittag mit Reportern am Tatort sprach.

„Dies scheint ein gezielter Angriff gewesen zu sein und kein willkürlicher Gewaltakt. Da bin ich gerade ungefähr. Dies ist ein wilder, brutaler Vorfall. Diese Frau hat das nicht verdient“, sagte Cruz und bat darum, Gerechtigkeit für das Opfer und ihre Familie zu suchen.

Während er sprach, waren im Hintergrund mehrere Menschen zu hören, die trauerten.

Pedro Rosario, der Neffe des Opfers, sagte gegenüber Boston 25, die Familie stehe unter Schock.

„Eine sehr wundervolle Mutter, definitiv eine starke, unabhängige Frau, die noch nicht so lange in diesem Land ist, erst seit ein paar Jahren hier – gutherzig“, sagte Rosario. “Wir sind alle in einem Schockzustand, dass jemand ihr das antun würde, es ist unglaublich, dass wir nur versuchen, die Teile zusammenzusetzen.”

Rosario sagte Boston 25 auch, dass Goncalves vor den Augen ihrer zweijährigen Enkelin getötet wurde, aber die Polizei hat diese Details noch nicht bestätigt.

Das Opfer und ihr Angreifer „waren keine Fremden“, sagte Cruz und fügte hinzu, dass die Polizei glaubt, dass vor ihrer Ermordung mehrere Jahre lang eine Beziehung bestand.

Die Beamten meldeten sich gegen 13:00 Uhr in der Crescent St. 342 auf der East Side der Stadt, nachdem sie den Bericht über eine bewusstlose Person erhalten hatten.

Als die Beamten eintrafen, fanden sie die Frau in der Einfahrt auf dem Boden liegend mit offensichtlichen Verletzungen im Kopf- und Gesichtsbereich, sagte Cruz. Sie wurde am Tatort für tot erklärt.

Bis Mittwochnachmittag gab es keine Festnahmen. Cruz sagte, dass Durchsuchungsbefehle gesucht würden, während die Ermittler das Gebiet durchkämmten.

Ermittler der Brockton Police und der State Police ermitteln.

Laden Sie die herunter KOSTENLOSE Boston 25 News-App für Benachrichtigungen über aktuelle Nachrichten.

Folgen Sie Boston 25 News auf Facebook Sonstiges Twitter. | Sehen Sie sich JETZT Boston 25 News an