Die Sichtung von Honeycreeper sorgt für Online-Flut unter Vogelbeobachtern | Unterhaltung/Leben

Startseite » Die Sichtung von Honeycreeper sorgt für Online-Flut unter Vogelbeobachtern | Unterhaltung/Leben
Die Sichtung von Honeycreeper sorgt für Online-Flut unter Vogelbeobachtern |  Unterhaltung/Leben

Melvin Weber, Mitglied der Louisiana Ornithological Society, berichtete, dass er am 13. Oktober in Süd-Louisiana einen rotbeinigen Honigläufer gefunden hatte.

Später wurde bestätigt, dass zwei seltene Vögel gefunden wurden, der männliche und der weibliche rotbeinige Honigläufer, ein tropischer Vogel, der traditionell von Südmexiko nach Süden bis Peru, Bolivien und Zentralbrasilien, Trinidad, Tobago und Kuba gefunden wurde. Bilder und Beschreibungen der Vögel wurden auf eBird und Facebook veröffentlicht und innerhalb weniger Minuten wurden Vogelbeobachter aus dem ganzen Bundesstaat und der Region auf den Fund aufmerksam, viele planten, am nächsten Tag nach Grand Isle zu reisen, um sie zu sehen.

„Das ist eine Art Riesengeschäft“, sagte John Dillon. „Vor dieser Woche gab es in den gesamten Vereinigten Staaten einen anerkannten Rekord eines einzigen rotbeinigen Honigläufers, und das war für drei Tage im November 2014 in Südtexas.“

Donna Dittmann erinnerte sich an die Vergangenheit, als ein seltener Vogel gesichtet wurde, Mitglieder über einen Telefonbaum benachrichtigt wurden und diejenigen, die in der Nähe waren, um zu antworten, helfen konnten, die Nachricht zu verbreiten; es sei denn natürlich, sie waren draußen beim Beobachten von Vögeln.

Die Leute notierten die Informationen dann auf einer Karteikarte, steckten sie in einen frankierten Umschlag und schickten sie an die Redaktion der Südregion.

„Du hast gelebt, um deinen Namen oder deine Initialen in der offiziellen Akte zu sehen“, lachte sie.

Seltene Vögel können alles sein, von einem Vogel, der noch nie zuvor im Bundesstaat gesehen wurde, wie der rotbeinige Honigläufer, oder ein Vogel, der außerhalb der Saison hier ist. Warum passiert das?

Dillon sagte: „Wie ich den Leuten sage, wissen es nur die Vögel, und sie sprechen nicht.“

Diese Informationen werden in Zusammenarbeit mit Louisiana Master Naturalists of Greater Baton Rouge präsentiert, die bestrebt sind, das Bewusstsein, das Verständnis und die Verwaltung der natürlichen Umwelt zu fördern. Weitere Informationen per E-Mail [email protected].

– Colette Dekan