Die Sorgen der Ukrainer in der Region um Freiburg sind sehr groß – Bad Krozingen

Startseite » Die Sorgen der Ukrainer in der Region um Freiburg sind sehr groß – Bad Krozingen
Die Sorgen der Ukrainer in der Region um Freiburg sind sehr groß – Bad Krozingen

Die Vorsitzende der Deutsch-Ukrainischen Gesellschaft in Freiburg, Oksana Vyhovska, kritisiert den russischen Einmarsch scharf und macht sich Sorgen um ihre Angehörigen in der Ukraine.

BZ: Frau Vyhovska, Russland hat am Donnerstag die Ukraine angegriffen. Wie schockiert waren Sie über diese Nachricht?
Vyhovska: Ich habe es sofort durch Nachrichten meiner Familie erfahren. Das ist eine echte Katastrophe.
BZ: Ihre Mutter lebt im Süden der Ukraine in der Region Odessa, Ihre Schwester in Kiew. Was haben Ihnen Ihre Verwandten gesagt?
Vyhovska: In der Kleinstadt Podilsk, wo meine Mutter lebt, gab es erste Schüsse. Meine Mutter wachte um fünf Uhr durch eine große Explosion auf. Zuerst dachte sie, es sei ein Gewitter, aber das war leider Russlands erster Angriff. Gott sei Dank geht es meiner Mutter gut. Aber es ist wirklich ernst. Die Ukrainer wissen jedoch seit einigen Monaten, dass dieser Krieg beginnen wird. Wir haben Putin nicht durch die rosarote Brille gesehen.
BZ: Was berichtet Ihre Schwester aus der Hauptstadt Kiew?