Die TGS Pforzheim setzt sich in der Bertha-Benz Halle – Sport gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen durch

Startseite » Die TGS Pforzheim setzt sich in der Bertha-Benz Halle – Sport gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen durch

Pforzheim. Los ging es um 19 Uhr in der Bertha-Benz Sporthalle in Pforzheim: Die TGS Pforzheim spielte am Samstag gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen und gewann 27:26 gegen den Gegner.

Bereits nach der ersten Spielminute erzielte Davor Sruk (TGS Pforzheim) den ersten Treffer. Kurz darauf das zweite Tor im Spiel und das erste der gegnerischen Mannschaft durch Leon Haase (HG Oftersheim/Schwetzingen). Auch wenn die TGS in Führung ging, holte die HG Oftersheim/Schwetzingen auf und die beiden Mannschaften traten gegeneinander an. In der 55. Minute fiel der Ausgleich zum 25:25 durch ein Tor von Lucas Gerdon (TGS Pforzheim). Am Ende konnten sich die Pforzheimer durchsetzen und das Spiel mit 27:26 gewinnen.