Die Toten Hosen und Co.: Diese Stars gehen 2022 auf Jubiläumstour – Unterhaltung

Startseite » Die Toten Hosen und Co.: Diese Stars gehen 2022 auf Jubiläumstour – Unterhaltung

Die Toten Hosen stehen seit 1982 auf der Bühne. Foto: Tereza Mundilova c/o Shotview Artists


In der Musikwelt ist 2022 ein großes Jubiläumsjahr. Zahlreiche Stars und Bands feiern dies mit Tourneen durch Deutschland. Darunter sind Die Toten Hosen, Herbert Grönemeyer und Die Prinzen.

Zahlreiche Stars und Bands reisen mit ihren Geburtstagstourneen 2022 durch Deutschland. Sie feiern 20, 30, manchmal sogar 50 Jahre auf der Bühne. Trotz steigender Corona-Fallzahlen planen sie die Shows – einige haben ihre Konzerte aus den Vorjahren bereits auf 2022 verschoben. Fans können sich auf diese Jubiläumstourneen freuen:

Culcha Candela – 20 Jahre

Die Berliner Band Culcha Candela wurde 2002 gegründet – 20 Jahre später ist sie eine der erfolgreichsten Musikgruppen Deutschlands. Mateo Jasik alias Itchy (43) und Co. feiern mit ihrer „HOPE“-Tour 2022 Geburtstag. Die Konzerte starten im Mai in Kiel.

Herbert Grönemeyer (65) ist einer der größten Musikstars Deutschlands. Sein Album „Mensch“ aus dem Jahr 2002 ist das meistverkaufte Album hierzulande. 20 Jahre sind seit der Veröffentlichung vergangen. Mit der Band Sportfreunde Stiller geht der Musiker auf eine Jubiläumstournee durch Deutschland. Die acht geplanten Konzerte finden im Mai und Juni statt.

Michelle – 30 Jahre

Sängerin Michelle (49) feiert 2022 ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum mit vielen Konzerten. Die „Michelle – 30 Jahre, das war’s – noch nicht“-Tournee startet Ende September in Düsseldorf. Der 49-Jährige wird mehr als 20 Konzerte in Deutschland geben. Auch 2022 steht ein weiteres Fest für die Sängerin an: Im Februar feiert sie ihren 50. Geburtstag.

Die Fantastischen Vier – 30 Jahre

„Forever 30 Years Live“ heißt die Tournee der Fantastischen Vier, die nun schon seit zwei Jahren stattfinden soll. Wegen der Corona-Pandemie mussten die Stuttgarter ihre Konzerte immer wieder verschieben, nun sollen die Shows 2022 über die Bühne gehen. Mitte Mai geht es in Bonn los.



Die Fürsten – 30 Jahre

Mit ihren Hits wie „Kissen verboten“ und „Alles nur gestohlen“ gehören die Fürsten zu den bekanntesten deutschen Bands. Ihr 30-jähriges Jubiläum feiern sie mit zahlreichen Konzerten unter dem Titel „30 Jahre, 30 Hits, 30 Städte – Die Jubiläumstournee 2022/2023“. Die Musiker starten im Juni in Büsum und sind dann ein Jahr unterwegs.

Andrea Berg – 30 Jahre „Du bist frei“

Auch Schlagerstar Andrea Berg (55) feiert 2022 ein besonderes Jubiläum: 1992 erschien ihr Debütalbum „Du bist frei“, 30 Jahre später geht sie nun auf ausgedehnte Geburtstagstournee. Die „30 Jahre Andrea Berg“-Shows starten Ende Juli in Aspach.

Die Rocker aus Düsseldorf stehen seit 40 Jahren auf der Bühne. Diesen Anlass feiern die Toten Hosen mit einer großen Tournee durch Deutschland. Ihre „Alles aus Liebe“-Shows starten im Juni in Köln und enden im September in Minden. Auf deiner Webseite Die Band kündigt an: „Wir können es kaum erwarten, wieder loszulegen.“

Simple Minds – 40 Jahre

Die schottische Musikgruppe Simple Minds kann fast ihr 45-jähriges Bestehen feiern, denn 2018 war ihr 40. Geburtstag. Wegen der Corona-Pandemie werden die Rocker die Jubiläumstournee erst 2022 nachholen. Mit ihrem „Celebrating 40 Years of Hits Live“ Konzerten machen sie 15 Stationen in Deutschland.

Judaspriester – 50 Jahre

Die Heavy-Metal-Band Judas Priest wurde 1969 gegründet. Eigentlich feierten die Briten 2019 ihr 50-jähriges Bestehen und wollten dies mit einer großen Tour um die Welt feiern. Doch dann kam den Musikern die Pandemie in die Quere und die Shows mussten immer wieder verschoben werden. Judas Priest kommen auf ihrer „50 Heavy Metal Years“-Tour im Juni, Juli und August 2022 an sechs Terminen nach Deutschland.

Stadt – 50 Jahre

Ihren großen Durchbruch erlebten City in den 1970er Jahren mit dem Song „Am Fenster“. 2022 wird die deutsche Band 50 Jahre alt. Aus diesem Anlass wollen die Musiker ein letztes Mal auf Tour gehen. Die Konzerte mit dem Titel „The Last Round“ sollten der Abschied der Band von der Bühne sein. Die Tour startet im Juli in Berlin.