Geri Horner: Ex-Spice-Girl schreibt neue Kinderbücher – Unterhaltung

Startseite » Geri Horner: Ex-Spice-Girl schreibt neue Kinderbücher – Unterhaltung

Geri Horner hat bereits Erfahrungen als Kinderbuchautor gesammelt. Foto: Landmark Media/ImageCollect


Geri Horner hat bereits mehrere Kinderbücher geschrieben. Berichten zufolge arbeitet sie derzeit an einer neuen Serie, die möglicherweise auch eine Fernsehserie wird.

Die meisten kennen Geri Horner (49) als ehemaliges Spice Girl „Ginger Spice“. Aber die britische Sängerin ist auch eine erfolgreiche Autorin. Nachdem die Girlgroup Berichten zufolge wieder getrennte Wege gegangen war, hat Horner Berichten zufolge ihre Arbeit an einer neuen Kinderbuchreihe vertieft. Das berichtet die Boulevardzeitung „The Sun“. unter Berufung auf einen Insider.

In den vergangenen Monaten soll der Allrounder an einem neuen Konzept mit dem Titel „Falcon Queen Rules“ gearbeitet haben, wie die anonyme Quelle mitteilt. Horner glaubt, dass die Idee ein Hit werden könnte, und soll versuchen, daraus eine TV-Serie zu machen.

Die 49-Jährige, die seit 2015 mit dem ehemaligen Rennfahrer Christian Horner (48) verheiratet ist, hat zwei eigene Kinder: Bluebell (15) aus einer früheren Beziehung und Montague (5). Die beiden sollen das Projekt ihrer Mutter unterstützen. Die Sängerin hat bereits eine erfolgreiche Kinderbuchreihe veröffentlicht. In den 2000er Jahren erschienen mehrere Bücher über die Abenteuer der jungen Ugenia Lavender.

Erst kürzlich hat Lego frisch gemacht kündigte ein Spice Girls-Kit an. Das BrickHeadz-Set heißt „Homage to the Spice Girls“ und enthält 578 Komponenten. Rund 50 Euro kostet der Blockspaß, der im März erscheinen soll. Anlass für die Veröffentlichung ist das 25-jährige Jubiläum des im Herbst 1997 erschienenen Albums „Spiceworld“.