Geschichte – Kalenderblatt 2022: 23. Januar – Wissen

Startseite » Geschichte – Kalenderblatt 2022: 23. Januar – Wissen

Berlin (dpa) – Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Januar 2022:

3. Kalenderwoche, 23. Tag des Jahres 342 Tage bis Jahresende Sternzeichen: Wassermann Namenstag: Emerantiana, Ildefons, Liuthild

HISTORISCHE DATEN

2020 – Die chinesische 11-Millionen-Stadt Wuhan steht wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus unter Quarantäne. Die Bewohner dürfen die Stadt nicht verlassen und müssen Masken tragen.

2017 – Bernie Ecclestone muss nach fast 40 Jahren seinen Posten als CEO der Formel 1 räumen. Der US-Konzern Liberty Media, neuer Eigentümer der Rennserie, macht Chase Carey zu seinem Nachfolger.

2012 – Die Drogeriemarktkette Schlecker stellt einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Ulm.

2007 – Der Nutzfahrzeug- und Maschinenbaukonzern MAN scheitert mit seinen milliardenschweren Übernahmeplänen für den schwedischen Konkurrenten Scania. Nach monatelangem erbitterten Widerstand aus Schweden zieht MAN das Angebot zurück.

2002 – Als größter Parlamentsneubau Berlins wird das Jakob-Kaiser-Haus eingeweiht. Der Gebäudekomplex direkt neben dem Reichstag beherbergt 314 Abgeordnete und unter anderem die Fraktionen mit ihren Mitarbeitern und die Mitglieder des Bundestagspräsidiums.

1997 – Madeleine Albright wird als erste Außenministerin der Vereinigten Staaten vereidigt.

1977 – Die erste Folge der Fernsehserie „Roots“, basierend auf dem Roman von Alex Haley, wird in den Vereinigten Staaten ausgestrahlt. Die Geschichte des Afrikaners Kunta Kinte, der 1767 als Sklave in die USA verkauft wurde, und seiner Nachkommen wurde zum Welthit.

1952 – Im Deutschen Bundestag findet erstmals eine Fragestunde statt. Die Abgeordneten können während der Fragestunde jede Woche bis zu zwei mündliche Anfragen an die Regierung stellen.

1922 – Amerikanische Ärzte injizieren zum ersten Mal einem Diabetiker Insulin.

GEBURTSTAGE

1962 – Uwe Bohm (60), deutscher Schauspieler („Nordsee ist Mordsee“, „Yasemin“), laut anderen Quellen am 24. Januar geboren

1957 – Prinzessin Caroline (65), monegassische Prinzessin, älteste Tochter des Königspaares Rainier III. und Grace Patricia, verheiratet mit Ernst August Prinz von Hannover

1952 – Reinhard Saftig (70), deutscher Fußballtrainer (Borussia Dortmund 1986-88, Bayer Leverkusen 1991-93)

1942 – Willy Bogner (80), deutscher Modeunternehmer und Filmemacher („Feuer und Eis“), ehemaliger Skirennläufer und Teilnehmer an den Olympischen Winterspielen

1832 – Édouard Manet, französischer Maler („Nana“, „Frühstück im Freien“, „Olympia“), starb 1883

TODESTAGE

2021 – Larry King, US-amerikanischer Talkshow-Moderator, startete 1985 seine Show „Larry King Live“ (CNN), geboren 1933

2007 – Ryszard Kapuscinski, polnischer Journalist und Schriftsteller („King of Kings“, „The Football War“), berichtete von 1956 bis 1981 als Journalist aus Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas und galt als einer der renommiertesten Auslandskorrespondenten , geboren 1932 7

© dpa-infocom, dpa:220110-99-649973/2