Hinter bürgerlicher Fassade – Ehrenbär für Isabelle Huppert – Kultur & Unterhaltung

Startseite » Hinter bürgerlicher Fassade – Ehrenbär für Isabelle Huppert – Kultur & Unterhaltung

Berlin (dpa) – Sie hat immer etwas Geheimnisvolles an sich. Isabelle Huppert verbirgt emotionale Abgründe, Sehnsüchte und Sehnsüchte hinter der kühlen Fassade des französischen Bürgertums.

Von einer Filmszene zur nächsten lässt sie ihre Figuren sehr überzeugend zu knallharten Drogendealern mutieren oder wilde sexuelle Exzesse erleben. In Jahrzehnten vor der Kamera ist Huppert zu einem der bekanntesten Gesichter des französischen Kinos geworden. Außerdem ist sie regelmäßiger Gast bei der Berlinale. Die Filmfestspiele in Berlin ehren den 68-Jährigen an diesem Dienstag (15. Februar) mit einem Goldenen Ehrenbären. Nach einem positiven Test auf das Coronavirus soll sie per Video aus Paris zugeschaltet werden.