Cathy Hummels im thailändischen TV: Sender zeigt Fotos ihrer Verletzungen – Menschen

Startseite » Cathy Hummels im thailändischen TV: Sender zeigt Fotos ihrer Verletzungen – Menschen

Thriller über Cathy Hummels (34)!

Wie in der berühmten TV-Serie „CSI“ setzt die thailändische Polizei alle Mittel ein, um den Täter zu finden, der die Moderatorin am Strand angegriffen hat.

Jetzt berichtete die thailändische „Tagesschau“ über den Fall. Der Fernsehsender Ch7HD zeigte einen vierminütigen Bericht in den Abendnachrichten.

Cathy Hummels im thailändischen Fernsehen – hier wird über den brutalen Angriff am Strand von Phuket berichtetFoto: Provinzpolizei Phuket/ [email protected]

Darin veröffentlichte die Task Force auch Fotos von Cathy, die ihre blauen Flecken zeigen.

Sie suchte damit nach Zeugen und befragte die Betreiber am Tatort Natai Beach im Bezirk Khok Kloi in der Region Phuket.


Der thailändische Fernsehsender Ch7HD zeigt die Verletzungen von Cathy Hummels

Der thailändische Fernsehsender Ch7HD zeigt die Verletzungen von Cathy HummelsFoto: Provinzpolizei Phuket/ [email protected]


Cathy hatte auch blaue Flecken am Arm

Cathy hatte auch blaue Flecken am ArmFoto: Provinzpolizei Phuket/ [email protected]

Die Fahndung wird vom stellvertretenden Chef der Nationalen Polizei, Suchart Teerasawad, geleitet. Er verspricht: „Der Fall wird gelöst!“

Sein Kollege Ampon Buarabporn sagte dem Sender: „Wir werten alle Überwachungskameras aus und überprüfen jede Person, die strafrechtlich auffällig war.“

Cathy Hummels zu BILD: „Ich bin froh, dass sich die Polizei so viel Mühe gibt. Auch andere Frauen vor diesem Mann zu schützen.“