Innenminister Amit Shah führt heute das E-FIR-System in Gujarat ein

Startseite » Innenminister Amit Shah führt heute das E-FIR-System in Gujarat ein

Hallo und willkommen beim ABP News LIVE Blog. Folgen Sie diesem Bereich, um die neuesten Entwicklungen und aktuellen Nachrichten aus Indien zu erhalten, einschließlich der Ergebnisse der Präsidentenumfrage 2022, Wetteraktualisierungen, Covids neueste Aktualisierung, Monkeypox und andere sich entwickelnde Geschichten im ganzen Land im Ausland.

Der Innenminister der Union, Amit Shah, wird am Samstag in Gandhinagar das e-FIR-System einführen, das es den Bürgern ermöglichen wird, eine FIR online einzureichen, ohne die Polizeistationen aufsuchen zu müssen. Wichtige Dienste der Polizei von Gujarat werden online verfügbar gemacht, berichtete ANI.

Innerhalb von 48 Stunden nach Registrierung des FIR wird die Polizei den Beschwerdeführer direkt kontaktieren und den Ort des Fahrzeugdiebstahls/Handydiebstahls besuchen und die Ermittlungen innerhalb von 21 Tagen abschließen und einen Bericht an das Gericht senden. Der Beschwerdeführer möchte auch per E-Mail/SMS über die Registrierung dieser Online-Beschwerde und den Fortschritt der Untersuchung informiert werden, berichtete ANI.

Unterdessen wurde am Freitag sowohl in Indien als auch in Kerala der dritte Fall von Affenpocken gemeldet. Es wird erwartet, dass das Gesundheitsministerium der Union weitere Richtlinien zum Umgang mit dem Virus herausgibt.

Ein 35-jähriger Mann, der Anfang dieses Monats aus den Vereinigten Arabischen Emiraten nach Kerala kam, wurde am Freitag positiv auf Affenpocken getestet. Gesundheitsministerin Veena George sagte, die gebürtige Malappuram sei am 6. Juli im Südstaat angekommen und habe seit dem 13. Juli Fieber, berichtete PTI.

In Bezug auf wetterbezogene Nachrichten hat die Meteorologische Abteilung einen orangefarbenen Alarm für Teile von Rajasthan herausgegeben, der auf starke Regenfälle in den nächsten drei bis vier Tagen hinweist. Laut der MeT-Abteilung wird der Monsun in vielen Teilen des Bundesstaates am Freitag, Samstag und Sonntag inmitten der Aktivität zweier neuer westlicher Störungen aktiv bleiben.