Let’s Dance fällt aus?: RTL schockt Fans und Promis mit Aprilscherz-Unterhaltung

Startseite » Let’s Dance fällt aus?: RTL schockt Fans und Promis mit Aprilscherz-Unterhaltung
Let’s Dance fällt aus?: RTL schockt Fans und Promis mit Aprilscherz-Unterhaltung

„Let’s Dance“-Jurorin Motsi Mabuse (Mitte) ist wegen eines Aprilscherzes von RTL „vom Bett gefallen“. Foto: RTL / Stefan Gregorowius


RTL erlaubte sich einen Aprilscherz und kündigte an, dass die Fans an diesem Freitag auf die sechste „Let’s Dance“-Show verzichten müssten. Die Nachricht, die nicht ernst gemeint war, hat für manche ihren Zweck erfüllt.

RTL hat die Fans von „Let’s Dance“ (auch bei RTL+) an diesem Freitag getäuscht. „Leider haben wir keine guten Nachrichten für Sie. Show 6 kann am Freitag wegen zu vieler Corona-Ausfälle leider nicht stattfinden“, heißt es dort in einem Instagram-Post. Doch ein zweites Bild bringt die Auflösung: „April, April! Heute tanzen alle Promis und Profis.“ Show sechs findet daher an diesem Freitagabend (20.15 Uhr) statt. Für kurze Zeit wirkte der Witz auf die Tänzer, die Jury und die Fans.

„Wow, bin gerade vom Bett gefallen“, schrieb Juror Motsi Mabuse (40) unter den Post. „Ich war einen Moment geschockt“, stimmte ihr Tanzprofi Massimo Sinató (41) zu und auch Promi-Kandidat René Casselly (25) sagte: „Du bringst mich um.“ Auch die Fans der Tanzshow mussten den Witz erst verarbeiten. „Mein Gesicht war gerade, alles ist mir entglitten“, kommentierte ein Follower. „Ich dachte, heute würde mich keiner kriegen, du hast es gerade noch geschafft“ oder „Danke für den Schock“, lauten weitere Fan-Kommentare.

Während Tanzprofi Kathrin Menzinger (33) und Moderatorin Victoria Swarovski (28) nur lachende Emojis hinterließen, stellte Juror Jorge González (54) scherzhaft fest: „Ich fahre in den Urlaub.“ Promi-Tänzer Mathias Mester (35) fragte scherzhaft: „Ist es heute frei?“ Und Kollege Bastian Bielendorfer (37) hätte dem Ausfall etwas abgewinnen können: „Und ich dachte nur, ich könnte endlich ausschlafen.“

Diese Tänzer sind in der sechsten Show wieder zurück

Der Aprilscherz war wohl aufgrund der vergangenen Wochen erfolgreich. Immer wieder mussten in der Tanzshow Corona-Ausfälle gemeldet werden. Nachdem Kathrin Menzinger, René Casselly und Renata Lusin (34) aufgrund ihrer positiven Corona-Tests nicht in der fünften Show antreten konnten, sind die „Let’s Dance“-Stars dran laut „RTL.de“ wieder in der sechsten Auflage. Moderator Daniel Hartwich (43), der in der Woche zuvor noch von Jan Köppen (39) vertreten wurde, wird die Tanzshow erneut an der Seite von Victoria Swarovski moderieren.