Lokale Führer streiten darüber, wie Sie Ihre Stimme abgeben werden

Startseite » Lokale Führer streiten darüber, wie Sie Ihre Stimme abgeben werden
Lokale Führer streiten darüber, wie Sie Ihre Stimme abgeben werden

MEMPHIS, Tennessee (WMC) – Showdown bei der Shelby County Commission.

Am kommenden Montag werden die Kommissare den jüngsten ihnen vorliegenden Beschluss zur Anschaffung neuer Wahlgeräte angehen. Der Knackpunkt? Welche Art von Maschinen sollte Shelby County bekommen? Sind sie die sichersten und sichersten?

das Shelby County-Kommissionbestehend aus 13 Mitgliedern, die von den Wählern von Memphis und Shelby County gewählt wurden, steht im Widerspruch zu der Shelby County Wahlkommissionein Gremium mit fünf Mitgliedern, die von der ernannt werden Wahlkommission des Staates Tennessee.

Sie konnten sich nicht einigen, in welche Wahlausrüstung besser investiert werden sollte, und die Wahlkommission verklagte sogar die Bezirkskommission wegen dieser Angelegenheit.

Eine Kompromisslösung, die zwischen dem Vorsitzenden der Shelby County Commission, Willie Brooks, und dem ehemaligen Shelby County Election Chair, Brent Taylor, ausgearbeitet wurde, wird die County Commission nächste Woche prüfen.

Taylor, der die Wahlkommission verließ, um für den Staatssenat zu kandidieren, wurde als Vorsitzender durch Mark Luttrell, den ehemaligen Sheriff und Bürgermeister von Shelby County, ersetzt.

Auf einer Pressekonferenz am Freitagnachmittag sagte Shelby County Commissioner Eddie Jones, die von der GOP kontrollierte Wahlkommission habe keinen Platz, der demokratischen Mehrheitsbezirkskommission zu sagen, was sie zu tun habe.

„Das sind ernannte Leute, die versuchen, über ihre Befugnisse hinauszugehen“, sagte Commissioner Jones, „das fragen nicht wir. Wir lassen die Wahlkommission ganz legal wissen, dass wir das wollen. Das Gesetz besagt, dass wir Wahlmaschinen übernehmen und kaufen können.“

Die Wahlkommission will fast 6 Millionen US-Dollar für ein neues Wahlsystem ausgeben, das Stimmzettelmarkierungsgeräte verwendet. Eine Mehrheit der Bezirkskommission bevorzugt handbeschriftete Papierstimmzettel und behauptet, sie seien billiger und weniger hackbar.

Der Kompromissbeschluss würde es den Wählern ermöglichen, zu wählen, ob sie einen Stimmzettel verwenden oder einen Papierstimmzettel von Hand ausfüllen möchten.

„Wir haben gesagt, dass wir handbeschriftete Papierstimmzettel bevorzugen“, sagte Shelby County Commissioner Van Turner, „aus all den Gründen, die Sie angegeben haben. Mehr Sicherheit. Weniger Geld.“

Der Vorsitzende der Wahlkommission, Mark Luttrell, sagte gegenüber Action News 5: „Davon sind wir nicht überzeugt. Es ist einfach keine effiziente Methode. Es ist wirklich teurer. Die Leute denken, dass Papierstimmzettel so viel einfacher wären, aber das ist es nicht.“

Linda Phillips, Verwaltungsleiterin der Shelby County Election Commission, hofft auf neue Maschinen für die Wahl am 4. August.

Die aktuelle Ausrüstung ist fast zwei Jahrzehnte alt.

„Der Kauf neuer Maschinen ist unsere einzige Option“, sagte sie gegenüber Action News 5, „um die Integrität der bevorstehenden Wahlen zu gewährleisten. Die alten Maschinen arbeiten jetzt über die vom Hersteller empfohlenen Richtlinien hinaus und benötigte Teile und Upgrades sind nicht mehr verfügbar.“

Kommissar Jones forderte die Wähler von Shelby County auf, Stellung zu beziehen.

„Wenn es Ihnen wichtig ist, in Shelby County zu wählen“, sagte er, „ich sage einfach Montag um 3 Uhr, kommen Sie in unsere Kammern. Äußern Sie Ihre Meinung und lassen Sie die Kommissare wissen, was Sie wollen.“

Wir sollten anmerken, dass Eddie Jones, Beauftragter von Shelby County, ein Kandidat bei den Wahlen im August ist, der als Sekretär des Nachlassgerichts von Shelby County gegen den Republikaner DeWayne Jackson kandidiert.

Urheberrecht 2022 WMC. Alle Rechte vorbehalten.

Klick hier um sich für unseren Newsletter anzumelden!

Klick hier um einen Rechtschreib- oder Grammatikfehler zu melden. Bitte geben Sie die Überschrift an.