Lokale Schulen gewinnen Preise im Robotik-Wettbewerb

Startseite » Lokale Schulen gewinnen Preise im Robotik-Wettbewerb
Lokale Schulen gewinnen Preise im Robotik-Wettbewerb

Die FIRST Robotics Pine Tree District-Veranstaltung fand vom 11. bis 13. März am Thomas College in Waterville statt. Team 4141, Iron Tigers von Gardiner, gewann den Imagery Award, der die Attraktivität in der Technik und die herausragende visuell-ästhetische Integration von Maschine und Team-Erscheinungsbild würdigt. Foto eingereicht

Die FIRST Robotics Pine Tree District-Veranstaltung fand vom 11. bis 13. März am Thomas College in Waterville statt.

Der Zweck dieser Veranstaltung, die 2013 als regionale Veranstaltung begann und von lokalen Unternehmen in Maine gesponsert wird, ist es, FIRST Robotics für Teams aus Maine zugänglicher zu machen und ihnen die Möglichkeit zu geben, an Qualifikationsveranstaltungen teilzunehmen, um zu versuchen, sich für Bezirksmeisterschaften zu qualifizieren. laut einer Pressemitteilung des Press Release Committee der Society of Women Engineers an der University of Maine Orono.

Sieben Teams aus Maine wurden ausgezeichnet. Team 6153, Blue Crew aus Farmington, gewann den Chairman’s Award, der das Team ehrt, das am besten ein Modell darstellt, dem andere Teams nacheifern können, und das die Mission von FIRST am besten verkörpert.

Team 58, Riot Crew aus South Portland, gewann den Quality Award, der die Robustheit der Maschine in Konzept und Fertigung würdigt.

Team 172, Northern Force aus Falmouth, gewann den Team Spirit Award, der außergewöhnlichen Enthusiasmus und Geist durch außergewöhnliche Partnerschaft und Teamarbeit feiert, die die Ziele von FIRST vorantreiben.

Anzeige

Team 4141, Iron Tigers von Gardiner, gewann den Imagery Award, der die Attraktivität in der Technik und die herausragende visuell-ästhetische Integration von Maschine und Team-Erscheinungsbild würdigt.

Team 4906, The Collective aus Waterville, gewann den Gracious Professionalism Award, der die herausragende Demonstration der FIRST-Grundwerte wie kontinuierliche Gracious Professionalism und Zusammenarbeit sowohl auf als auch außerhalb des Spielfelds feiert.

Team 5687, The Outliers aus Portland, gewann den Innovation in Control Award, der ein innovatives Steuerungssystem oder eine Anwendung von Steuerungskomponenten – elektrisch, mechanisch oder Software – zur Bereitstellung einzigartiger Maschinenfunktionen auszeichnet.

Team 6329, The Bucks‘ Wrath von Bucksport, gewann den Entrepreneurship Award, der den Unternehmergeist feiert und ein Team anerkennt, das einen umfassenden Geschäftsplan entwickelt hat, um die laufenden Ziele des Teams zu definieren, zu verwalten und zu erreichen.

Team 4564 (Orange Chaos von Brewer) und Team 8023 (LRTC 8023 von Lewiston) gehörten beide zur Siegerallianz. Team 6329, The Bucks‘ Wrath von Bucksport, war der Finalist der Allianz.

Anzeige

Insgesamt 26 Teams aus Maine, New Hampshire und Massachusetts nahmen an dem Wettbewerb teil.

David Johnson wurde bei der Veranstaltung als Pine Tree Volunteer of the Year 2022 ausgezeichnet.