Lokalsender-Legende Hank Goldberg ist im Alter von 82 Jahren gestorben

Startseite » Lokalsender-Legende Hank Goldberg ist im Alter von 82 Jahren gestorben
Lokalsender-Legende Hank Goldberg ist im Alter von 82 Jahren gestorben

LAS VEGAS, NV – Die Sport- und Glücksspielwelt trauert um eine absolute Legende, die tiefe Wurzeln in Südflorida hatte.

Hank Goldberg starb am Montag an seinem 82. Geburtstag nach einem langen Kampf gegen eine Nierenerkrankung.

Goldberg war ein Pionier bei der Explosion des Glücksspiels im Fernsehen. Er war ein Analyst für Sportwetten und Pferderennen, der jahrzehntelang bei ESPN auftrat.

Goldberg war viele Jahre lang von Ende der 1990er bis Anfang der 2000er Jahre Co-Moderator von Sports Jam Live von WPLG-TV. Sports Jam Live war eine viel beachtete Show kurz vor Monday Night Football.

„Die Arbeit mit Hank war die Arbeit mit einer lebenden Legende“, sagte Will Manso, Sportdirektor von Local 10 News. „Er dominierte das Sportgespräch in Südflorida. Jeder kannte Hank und hörte ihm zu. Wenn man Hank mit dieser Crew jeden Montagabend zusah, konnte man niemanden finden, der mehr über lokale Sportarten wusste.“

Goldberg war mehr als 25 Jahre lang eine tragende Säule im Sportradio von Südflorida. Seine Nachmittagsshows gewannen routinemäßig ihre Zeit.

Anzeige

Andy Slater von FOX Sports 640 South Florida arbeitete etwa acht Jahre lang mit Goldberg zusammen. „Fast jede Geschichte, die Hank mir erzählte, begann damit, dass er mit einer berühmten Person zu Abend aß“, erinnerte sich Slater. „Er kannte jeden und jeder kannte ihn.“

Fans der Miami Dolphins werden sich auch daran erinnern, dass Goldberg viele Jahre als Radioanalyst der Dolphins gearbeitet hat.

Copyright 2022 von WPLG Local10.com – Alle Rechte vorbehalten.