Louis Vuitton hat gerade Freds bei Barneys zurückgebracht!

Startseite » Louis Vuitton hat gerade Freds bei Barneys zurückgebracht!
Louis Vuitton hat gerade Freds bei Barneys zurückgebracht!

Es ist unwahrscheinlich, dass das New Yorker Stil-Set jemals aufhören wird, den Verlust von Barneys zu betrauern, aber dank Louis Vuitton hat die Modewelt die Chance, das vergangene Lokal – und sein geliebtes Restaurant im 9. Stock, Freds – wiederzubeleben!

Ja, das Power-Lunch ist offiziell zurück am Zielort Madison Avenue, wo Freds (wenn auch für eine begrenzte Zeit) als Teil von Louis Vuittons wiederbelebt wurde 200 Stämme, 200 Visionäre Ausstellung.

Die reisende Extravaganz – die dem Begriff „Trunk Show“ eine neue Bedeutung gibt – ist endlich in New York gelandet, um den letzten Halt ihrer Tour zu feiern, die den zweihundertsten Geburtstag von Louis Vuitton feiert. Und wo könnte man die ikonischen Accessoires des Hauses besser präsentieren als im ehemaligen Zuhause des Designer-Einzelhandelsmekkas?

Die lebhafte Ausstellung wird bis Ende Dezember im ursprünglichen Barneys-Flaggschiff geöffnet sein, wo die Gäste auch die Möglichkeit haben, sich bei luxuriösen Mittagsbissen und Aperitifs im neu gestalteten Restaurant Freds x Louis unter die Leute zu mischen. Mit Hilfe des ursprünglichen Teams von Freds hat das Pop-up die berühmtesten Menüpunkte des Ortes zusammen mit seiner charakteristischen noblen Atmosphäre und einigen besonderen Schnörkeln der Marke Louis Vuitton zurückgebracht.

Nennen Sie es eine Heimkehr oder einen Spaziergang in die Vergangenheit – so oder so ist es eindeutig die modischste und nostalgischste Art, den Tag zu verbringen.

Reservieren Sie Ihren Platz HIER!

[Photos by Jason Crowley/BFA Courtesy of Louis Vuitton]