Monarchie: Spaniens König Felipe: Vater kann Heimat besuchen – Unterhaltung

Startseite » Monarchie: Spaniens König Felipe: Vater kann Heimat besuchen – Unterhaltung
Monarchie: Spaniens König Felipe: Vater kann Heimat besuchen – Unterhaltung

Das teilte die Königsfamilie am Montagabend in Madrid mit. Erst am vergangenen Mittwoch hatte die spanische Generalstaatsanwaltschaft alle strafrechtlichen Ermittlungen wegen des finanziellen Fehlverhaltens des ehemaligen Staatschefs eingestellt. Die königliche Familie veröffentlichte einen Brief des 84-Jährigen an seinen Sohn, in dem Juan Carlos betonte, dass er vorerst weiter in Abu Dhabi leben wolle, seine Heimat aber „häufig“ besuchen werde, um Familienmitglieder zu sehen und zu besuchen Freunde.

In dem Brief drückt Juan Carlos sein Bedauern über einige „frühere Ereignisse“ in seinem „Privatleben“ aus, behauptet aber auch „berechtigten Stolz“ auf seinen Beitrag zum demokratischen Zusammenleben Spaniens. „Seine Majestät der König (Felipe VI.) respektiert und versteht den Willen Seiner Majestät des Königs Don Juan Carlos, der in seinem Brief zum Ausdruck kommt“, heißt es in dem Brief.