Munitionsdepot explodiert im Norden der Krim – TASS unter Berufung auf lokale Behörden

Startseite » Munitionsdepot explodiert im Norden der Krim – TASS unter Berufung auf lokale Behörden

MOSKAU, 16. August (Reuters) – Ein Munitionsdepot ist im Norden der Krim explodiert, berichtete die russische Nachrichtenagentur TASS am Dienstag unter Berufung auf die Verwaltung der Siedlung Mayskoje.

Am Dienstag zuvor meldete RIA Novosti einen Brand in einem Umspannwerk in der Nähe der Stadt Dzhankoi auf der Krim. Weiterlesen

Registrieren Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

Redaktion von Christian Schmollinger

Unser Maßstab: Die Treuhandprinzipien von Thomson Reuters.