Nach Diebstahl von zwei Flaschen Wodka in einem Supermarkt in der Pforzheimer Oststadt kommt Mann ins Gefängnis – Pforzheim

Startseite » Nach Diebstahl von zwei Flaschen Wodka in einem Supermarkt in der Pforzheimer Oststadt kommt Mann ins Gefängnis – Pforzheim

Pforzheim. Wenn Sie zwei Flaschen Wodka stehlen, landen Sie normalerweise nicht im Gefängnis. Aber genau das ist einem 35-Jährigen passiert.

Der obdachlose Rumäne versuchte am Dienstag in einem Supermarkt in der Pforzheimer Oststadt, zwei Flaschen der hochprozentigen Spirituose mitzunehmen, wurde aber von einem aufmerksamen Ladendetektiv auf frischer Tat ertappt.

Bei der Kontrolle des mutmaßlichen Diebes stellte die Polizei fest, dass gegen ihn ein Vollstreckungsbefehl wegen einer anderen Straftat vorlag.

Da der Mann die geforderte Geldstrafe nicht bezahlen konnte, wurde er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht, wo er nun seine Haftstrafe verbüßt ​​– auf dem Trockenen.