NDA-Kandidat Jagdeep Dhankhar reicht Nominierung für Vizepräsidentschaftsumfragen ein

Startseite » NDA-Kandidat Jagdeep Dhankhar reicht Nominierung für Vizepräsidentschaftsumfragen ein

Hallo und willkommen beim ABP News LIVE Blog. Folgen Sie diesem Bereich, um die neuesten Entwicklungen und aktuellen Nachrichten aus Indien zu erhalten, einschließlich Abgeordneter, MLAs, die zur Wahl des 15. Präsidenten Indiens stimmen, Krise in Sri Lanka, Wetteraktualisierungen, Covids neuestes Update, Affenpocken und andere sich entwickelnde Geschichten im ganzen Land und im Ausland.

Präsidentschaftswahl 2022: Abgeordnete und MLAs stimmen ab, um den 15. Präsidenten zu wählen

Es findet eine Abstimmung statt, um den 15. Präsidenten des Landes zu wählen. Etwa 4.800 Abgeordnete und MLAs im Parlament und in allen gesetzgebenden Körperschaften der Bundesstaaten werden ihre Stimmen verwenden, um einen neuen Präsidenten zu wählen. Die Abstimmung findet morgen von 10 bis 17 Uhr statt. Bei dieser Wahl ist Draupadi Murmu Präsidentschaftskandidat der NDA, während Yashwant Sinha der Kandidat der Oppositionsparteien ist. Die Auszählung der Stimmen findet am 21. Juli und die Vereidigung des neuen Präsidenten am 25. Juli statt. Die Amtszeit des derzeitigen Präsidenten Ram Nath Kovind endet am 24. Juli.

Nach Angaben der Wahlkommission beträgt der Wert der Stimme eines Abgeordneten dieses Mal 700. Der Wert der Stimme jeder MLA ist in verschiedenen Bundesstaaten unterschiedlich. Beispielsweise beträgt der Stimmenwert jeder MLA in Uttar Pradesh 208, gefolgt von Jharkhand und Tamil Nadu mit 176. Während in Sikkim der Stimmenwert pro MLA 7 beträgt, beträgt er in Nagaland 9 und in Mizoram 8.

Beginn der Monsun-Sitzung des Parlaments

Die Monsunsitzung des Parlaments beginnt am Montag, den 18. Juli und dauert bis zum 12. August. In der von der Regierung am Sonntag, dem 17. Juli, vor der Monsunsitzung einberufenen Allparteienversammlung forderten die Oppositionsparteien eine Diskussion mit der Regierung zu etwa 25 Ausgaben.

Einen Tag vor Beginn der Monsunsitzung des Parlaments teilte die Regierung am Sonntag mit, dass verschiedene Ministerien 32 Gesetzentwürfe zur Vorlage in zwei Häusern angegeben hätten, von denen 14 fertig seien, berichtete die Nachrichtenagentur PTI. Der Minister für parlamentarische Angelegenheiten, Pralhad Joshi, sagte nach einem Treffen aller Parteien, dass einige von 32 bereits von ständigen Ausschüssen des Parlaments diskutiert wurden.

„Zweiunddreißig Gesetzentwürfe wurden von verschiedenen Abteilungen zur Vorlage in dieser Sitzung des Parlaments angegeben, von denen 14 Gesetzentwürfe fertig sind, aber wir werden die Gesetzentwürfe nicht ohne Diskussion verabschieden“, zitierte PTI Joshi.

Er sagte, dass die Regierung 45 Parteien zu dem Allparteientreffen eingeladen habe und 36 von ihnen daran teilgenommen hätten.