Neuburg: Scheidungskomödie sorgt für gute Unterhaltung im Stadttheater Neuburg

Startseite » Neuburg: Scheidungskomödie sorgt für gute Unterhaltung im Stadttheater Neuburg


Plus
Rosenkrieg mit Humor: Die schwarze Komödie „Und wer nimmt den Hund?“ wird im Neuburger Stadttheater aufgeführt – und begeistert das Publikum mit bitteren Späßen.

„Und wer nimmt den Hund?“ ist wahrscheinlich nicht die allererste Frage, die sich ein trennungswilliges Paar stellt. Aber auch die gleichnamige Komödie unter der Regie von Martin Wölffer kam beim Publikum des Stadttheaters Neuburg bestens an. Das Ensemble der Komödie Winterhuder Fährhaus Hamburg brauchte den Vergleich mit dem Erfolgsfilm von Martin Bauhaus mit Martina Gedeck und Ulrich Tukur nicht zu scheuen.

Dieser Artikel endet hier nicht, sondern ist unseren Abonnenten vorbehalten. Leider verhindern Ihre Browsereinstellungen, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot anzeigen. Wenn Sie weiterlesen möchten, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel endet hier nicht, sondern ist unseren Abonnenten vorbehalten. Leider verhindern Ihre Browsereinstellungen, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot anzeigen. Wenn Sie weiterlesen möchten, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.