Orleans Casino erweitert die Live-Entertainment-Optionen mit Comedy, Musicals und mehr

Startseite » Orleans Casino erweitert die Live-Entertainment-Optionen mit Comedy, Musicals und mehr
Orleans Casino erweitert die Live-Entertainment-Optionen mit Comedy, Musicals und mehr

Mit freundlicher Genehmigung von Ivory Star Productions

Eine Szene aus dem neuen Comedy-Musical „Brautjungfern“ im Orleans.

Nur wenige Kilometer westlich des Strip an der belebten Tropicana Avenue bietet das Orleans Hotel and Casino seit langem eine Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten in seinem Showroom, seinen Lounge-ähnlichen Veranstaltungsorten und der angrenzenden Orleans Arena mit einer Kapazität von 9.500 Personen. Erst seit Dezember ist das Anwesen von Boyd Gaming in eine andere, aber bekannte Art von Vegas-Unterhaltung eingetaucht.

Nach einer Partnerschaft mit der lokalen Firma Ivory Star Productions hat das Orleans einen Mehrzweckraum in The Venue umgewandelt, das nun als zwei unterschiedliche, intime Unterhaltungsräume fungiert, in denen – seit dieser Woche – vier verschiedene Produktionsshows stattfinden.

„Wir haben uns darauf konzentriert, was wir im Ausstellungsraum und in der Arena tun können, und viele dieser Dinge können ziemlich kostspielig werden. Unsere Veranstaltungsorte sind einfach zu groß, um eine langjährige Show zu veranstalten“, sagte Laura Delacruz, Regional Vice President of Marketing bei Boyd. „Wir haben angefangen, mit Ivory Star darüber zu sprechen, einige Dinge zu tun … und [they] hatte viel Kreativität und Vision für diesen Raum am westlichen Ende des Casinos, den wir für viele verschiedene Dinge genutzt hatten.“

Zum Vergrößern Foto anklicken

„Ehe kann Mord sein“ im Orleans.

Jetzt wird The Venue für die langjährige Comedy-Mystery-Dinnershow „Marriage Can Be Murder“ und den magischen „Adam London Laughternoon“ genutzt, die beide aus einem kleinen Showroom im The D Casino and Hotel Downtown, der 2019 geschlossen wurde, verpflanzt wurden so Freunde! The Unauthorized Musical Parody“, basierend auf der beliebten NBC-Sitcom, musste ebenfalls ein neues Zuhause finden, als seine früheren Räumlichkeiten in Paris Las Vegas geschlossen wurden.

Der neueste Neuzugang ist „Bridesmaids: The Unauthorized Movie Musical Parody“, basierend auf dem gleichnamigen Film aus dem Jahr 2011 mit den „Saturday Night Live“-Favoriten Kristin Wiig und Maya Rudolph. Die neue Show wird von Ivory Star und Lynn Shore Entertainment gemeinsam produziert, einer von Frauen geprägten Musikkomödie, die einer Gruppe von Freundinnen folgt, die sich durch die Hochzeitsreise einer Freundin kämpfen und lachen. Es verspricht, genau wie der Film „schlüpfrig und doch herzerwärmend“ zu werden.

Die Vorpremieren werden diese Woche am 19. August mit einer offiziellen Weltpremiere am 21. September eröffnet. Ticketinformationen sind erhältlich unter bridesmaidshit.com oder orleanscasino.com.

John Bentham, CEO von Ivory Star, sagte, er habe sich verschiedene Orte für die Platzierung der etablierten Produktionen seines Unternehmens angesehen, als er feststellte, dass „die Synergie zwischen der Boyd-Gruppe und dem Orleans und unserem Unternehmen einfach klickte. Sie haben dort drüben großartige Führungskräfte, die nicht nur an diese Art von Shows glauben, sondern auch daran, wieder mit all den Menschen vor Ort zusammenzuarbeiten, die wir beschäftigen.“

Der Veranstaltungsort ist insgesamt etwa 10.000 Quadratmeter groß. Sein kleinerer Teil im Comedy-Club-Stil beherbergt „Friends“ und „Laughternoon“ und bietet Platz für 70 bis 100 Personen, während der Raum im Kabarett-Stil für „Marriage“ und „Bridesmaids“ 175 bis 200 Sitzplätze bietet (und an eine Küche angeschlossen ist, die Platz bietet). Produzenten große Flexibilität bei der Verpflegung während der „Hochzeit“).

Casino-Shows dieser Größe im gesamten Vegas Valley haben vor und während der Pandemie Kürzungen erfahren, da große Strip-Headliner-Shows und größere Produktionen mit größerem Erfolg wieder in Form gekommen sind.

„Wir waren offen für alles. Wir hatten großes Interesse von Strip-Immobilien, aber es hat nicht geklappt“, sagte Bentham. „Das Timing war hier perfekt, weil in diesem Raum nichts war. Wir mussten einiges tun [construction] und einige Dinge haben länger gedauert als wir erwartet hatten, aber innerhalb weniger Monate kam alles zusammen und wir konnten ‚Marriage Can Be Murder‘ erstmals im Dezember 2021 rechtzeitig für einige Weihnachtsshows eröffnen.“

Delacruz sagte, die neuen Unterhaltungsangebote seien zu einer netten Ergänzung zu den Headlinern im Orleans Showroom geworden – wo für den Herbst Konzerte von Air Supply, Little River Band und The Commodores geplant sind – und hätten wahrscheinlich ein anderes Publikum angezogen als die Stammgäste des Casinos.

„Die Leute mögen eine gute, hochwertige und erschwingliche Unterhaltungsoption, und ich denke, wir ziehen regelmäßig mehr Leute vom Strip ab, auf eine Weise, wie wir es vorher mit unseren One-Night-Headline-Shows nicht konnten“, sagte sie. „Dies gibt uns einen gewissen Kontakt mit Menschen, die wir vielleicht nicht routinemäßig gesehen haben.“

Die Partnerschaft wird Ende September erneut ausgebaut, wenn Ivory Star, das auch das jährliche Weihnachtsdisplay Glittering Lights auf dem Las Vegas Motor Speedway produziert, das Seven Oh Brew Oktoberfest in der Orleans Arena eröffnen wird. Bentham wuchs als „Militärgör“ in Deutschland auf und entwickelte eine starke Affinität zur lokalen Kultur. Er sagte, es sei ein Traum von ihm gewesen, ein authentisches, traditionelles Oktoberfest in Las Vegas mit Essen, Bier, Unterhaltung und vielem mehr zu veranstalten .

„Wir wollten 2019 eröffnen und es hat nicht geklappt, dann wurde es natürlich von COVID geschlossen, also haben wir bereits viele schöne Elemente. In diesem Jahr schien der Zeitpunkt genau richtig zu sein“, sagte er. „Wir haben das perfekte Festivalgelände gefunden und es war unglaublich, mit dem Team der Orleans Arena zusammenzuarbeiten.

„Mein ultimatives Ziel in fünf Jahren ist es, eines der größten und besten Oktoberfest-Events in den USA zu schaffen, etwas, das zu einem Legacy-Event wird. Las Vegas ist voll von unglaublicher Unterhaltung und Festivals, und mein Ziel ist es, etwas zu schaffen, das uns überdauert und zu einem dieser Destination-Events wird.“

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter sevenohbrew.com.