POL-UL: Region (BC)(GP)(HDH)(UL) – Treffen verlaufen ruhig / Mehrere…

Startseite » POL-UL: Region (BC)(GP)(HDH)(UL) – Treffen verlaufen ruhig / Mehrere…
POL-UL: Region (BC)(GP)(HDH)(UL) – Treffen verlaufen ruhig / Mehrere…

28.02.2022 – 20:39

Polizeipräsidium Ulm

Ulm

Rund 15 Versammlungen hat die Polizei am Montagabend im Bereich des Polizeipräsidiums Ulm im Auge behalten, nicht nur in Biberach, Göppingen, Heidenheim und Ulm. Sie richteten sich gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung. Die Polizei sorgte mit ihren Maßnahmen für die Sicherheit der Teilnehmer, aber auch der Verkehrsteilnehmer und Anwohner.

In Ulm ermittelt die Polizei gegen drei Teilnehmer, die die Masken nicht aufgesetzt hatten. Auch wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, nachdem ein Zeuge beim Fahrstuhl durch Ulm und Neu-Ulm eine geringe Menge Betäubungsmittel gefunden hatte. Zudem ermittelt die Polizei gegen den bislang unbekannten Anführer der Versammlung.

In Göppingen ermittelt die Polizei gegen zwei mutmaßliche Anführer der Versammlung sowie gegen einen Mann, der seine Personalien nicht nennen wollte. Er hatte zuvor einen Laserpointer auf Polizeifahrzeuge gerichtet. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Aus den anderen Städten und Gemeinden im Bereich des Polizeipräsidiums Ulm, in denen Versammlungen stattfanden, wurden keine besonderen Vorkommnisse gemeldet.

+++++++

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111

Fragen wenden Sie sich bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-bw.de/

Originalinhalt von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell