Ravens James Proche hilft bei der Förderung einer neuen Hotline für psychische Gesundheitskrisen

Startseite » Ravens James Proche hilft bei der Förderung einer neuen Hotline für psychische Gesundheitskrisen


CBS Nachrichten Baltimore

live

BALTIMORE — Um das Bewusstsein für die Notrufnummer 988 zu schärfen, hat das Gesundheitsministerium von Maryland (MDH) heute den Start einer neuen Werbekampagne mit dem Wide Receiver James Proche von Baltimore Ravens angekündigt.

988 wurde diesen Sommer landesweit eingeführt und in ganz Maryland implementiert, und Beamte arbeiten daran, mit dieser Partnerschaft das Bewusstsein für diese Ressource zu schärfen.

Jeder, der eine Drogen-, Alkohol- oder psychische Krise durchmacht, kann 988 anrufen oder eine SMS senden, um Hilfe zu erhalten. Dazu gehören Menschen, die mit Angstzuständen, Depressionen oder Selbstmordgedanken zu kämpfen haben.

„Es ist ermutigend, lokale Persönlichkeiten zu kennen und zu respektieren, die sich für 988 einsetzen“, Dr. Lisa Burgess, amtierende stellvertretende Sekretärin der MDH für die Behavioral Health Administration. „Mit seiner Leidenschaft für verhaltensbezogene Gesundheitsförderung kann die sichtbare Unterstützung von Herrn Proche dazu beitragen, das Bewusstsein unserer Bewohner für diese lebensrettende Ressource zu schärfen. Darüber hinaus kann sie dazu beitragen, die Stigmatisierung dieses wichtigen Themas zu verringern.“