Schwerer Unfall verursacht Stromausfall in der Region Karlsruhe

Startseite » Schwerer Unfall verursacht Stromausfall in der Region Karlsruhe
Schwerer Unfall verursacht Stromausfall in der Region Karlsruhe
Symbolbild

Ein schwerer Arbeitsunfall verursachte in der Region Karlsruhe einen mehrstündigen Stromausfall.

Ein 23-jähriger Kranfahrer wurde am Mittwochmorgen bei einem Arbeitsunfall auf der Dettenheimer Straße in Liedolsheim schwer verletzt und musste per Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden.

Gegen 9:00 Uhr war der 23-Jährige damit beschäftigt, einen mobilen Arbeitskran für den Transport vorzubereiten. Dazu musste er einen Teil des Krans per Fernbedienung aufstellen und ausklappen.

Nach derzeitigem Stand kam der junge Mann dort vermutlich zu nahe an die Oberleitung. Dadurch entstand ein Lichtbogen, wodurch der 23-Jährige schwer verletzt wurde.

Durch den Lichtbogen wurde die Stromleitung beschädigt, weshalb die Stromversorgung für das Gebiet „Alt Dettenheim“, den Baggersee „Gießen“ und für die „Insel Rott“ für ca. 2-3 Stunden unterbrochen war.