Science Applications International Co. wird im vierten Quartal 2023 einen Gewinn von 1,57 USD pro Aktie veröffentlichen, Prognosen von William Blair (NYSE:SAIC)

Startseite » Science Applications International Co. wird im vierten Quartal 2023 einen Gewinn von 1,57 USD pro Aktie veröffentlichen, Prognosen von William Blair (NYSE:SAIC)
Science Applications International Co. wird im vierten Quartal 2023 einen Gewinn von 1,57 USD pro Aktie veröffentlichen, Prognosen von William Blair (NYSE:SAIC)

Science Applications International Co. (NYSE:SAICBewertung erhalten) – Die Aktienanalysten von William Blair haben ihre Schätzungen für den Gewinn je Aktie (EPS) für Q4 2023 für Science Applications International in einem Research-Bericht, der am Montag, den 5. Dezember an Kunden und Investoren herausgegeben wurde, gesenkt. Der Analyst L. Dipalma von William Blair erwartet nun, dass der Anbieter von Informationstechnologiediensten für das Quartal einen Gewinn pro Aktie von 1,57 US-Dollar ausweisen wird, was einen Rückgang gegenüber seiner vorherigen Prognose von 1,69 US-Dollar darstellt. Die Konsensschätzung für die aktuellen Gesamtjahresgewinne von Science Applications International beträgt 7,13 US-Dollar pro Aktie.

Wissenschaftsanwendungen International (NYSE:SAICBewertung erhalten) hat seine vierteljährlichen Gewinndaten zuletzt am Montag, dem 5. Dezember, bekannt gegeben. Der IT-Dienstleister meldete für das Quartal einen Gewinn je Aktie (EPS) von 1,90 US-Dollar und übertraf damit die Konsensschätzung von 1,73 US-Dollar um 0,17 US-Dollar. Das Unternehmen erzielte im Quartal einen Umsatz von 1,91 Milliarden US-Dollar, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 1,86 Milliarden US-Dollar. Science Applications International hatte eine Eigenkapitalrendite von 23,84 % und eine Nettomarge von 3,58 %. Der Umsatz des Unternehmens für das Quartal stieg im Vergleich zum Vorjahresquartal um 0,6 %. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verzeichnete das Unternehmen einen Gewinn je Aktie von 1,85 US-Dollar.

Mehrere andere Analysten haben sich ebenfalls zu SAIC geäußert. Truist Financial erhöhte am Dienstag in einem Bericht sein Kursziel für Science Applications International von 105,00 $ auf 120,00 $. StockNews.com begann die Berichterstattung über Science Applications International in einem Bericht am Mittwoch, dem 12. Oktober. Sie geben der Aktie ein „Kauf“-Rating. Die Goldman Sachs Group hob ihr Kursziel für Science Applications International von 83,00 $ auf 94,00 $ an und bewertete das Unternehmen am Dienstag in einem Bericht mit „Verkaufen“. Wells Fargo & Company hob in einem Bericht am Dienstag sein Kursziel für Science Applications International von 99,00 $ auf 121,00 $ an. Schließlich erhöhte Stifel Nicolaus in einem Bericht am Montag sein Kursziel für Science Applications International von 99,00 $ auf 110,00 $. Ein Investmentanalyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, fünf haben ein Hold-Rating vergeben und drei haben dem Unternehmen ein Kaufrating erteilt. Laut MarketBeat.com hat das Unternehmen derzeit ein Konsensrating von „Halten“ und ein Konsensziel von 109,89 $.

Internationaler Lagerbestand für Wissenschaftsanwendungen um 1,1 % gestiegen

Wissenschaftliche Anwendungen Internationale Aktie eröffnete am Mittwoch bei 115,16 $. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 6,35 Milliarden US-Dollar, ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 23,99 und ein Beta von 0,74. Science Applications International hat ein 52-Wochen-Tief von 78,10 $ und ein 52-Wochen-Hoch von 117,94 $. Der gleitende 50-Tage-Durchschnittspreis des Unternehmens beträgt 102,20 $ und der gleitende 200-Tage-Durchschnittspreis 95,49 $. Das Unternehmen hat ein schnelles Verhältnis von 0,95, ein aktuelles Verhältnis von 1,01 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 1,39.

Science Applications International gibt Dividende bekannt

Das Unternehmen hat außerdem kürzlich eine vierteljährliche Dividende angekündigt, die am Freitag, den 27. Januar, ausgezahlt wird. Am Freitag, den 13. Januar eingetragene Aktionäre erhalten eine Dividende von 0,37 $. Dies entspricht einer Dividende von 1,48 $ auf Jahresbasis und einer Dividendenrendite von 1,29 %. Das Ex-Dividende-Datum ist Donnerstag, der 12. Januar. Die Ausschüttungsquote von Science Applications International beträgt derzeit 30,83 %.

Hedgefonds befassen sich international mit wissenschaftlichen Anwendungen

Institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Anteile an der Aktie aufgestockt oder reduziert. Commonwealth Equity Services LLC erhöhte seine Position in Science Applications International im ersten Quartal um 4,9 %. Commonwealth Equity Services LLC besitzt nun 3.867 Aktien des Informationstechnologie-Dienstleisters im Wert von 356.000 $, nachdem im letzten Quartal weitere 181 Aktien gekauft wurden. Die Schweizerische Nationalbank erhöhte ihre Position in Science Applications International im ersten Quartal um 6,7 %. Die Schweizerische Nationalbank besitzt nun 136.115 Aktien des IT-Dienstleisters im Wert von 12.546.000 USD, nachdem sie im letzten Quartal weitere 8.500 Aktien gekauft hat. Die Bank of New York Mellon Corp erhöhte ihre Position in Science Applications International im ersten Quartal um 7,8 %. Die Bank of New York Mellon Corp besitzt nun 672.332 Aktien des Informationstechnologie-Dienstleisters im Wert von 61.968.000 $, nachdem im letzten Quartal weitere 48.561 Aktien gekauft wurden. Ensign Peak Advisors Inc erhöhte seine Position in Science Applications International im zweiten Quartal um 7,6 %. Ensign Peak Advisors Inc besitzt nun 46.250 Aktien des Informationstechnologie-Dienstleisters im Wert von 4.305.000 $, nachdem es während des Berichtszeitraums weitere 3.255 Aktien gekauft hat. Schließlich erwarb Ronald Blue Trust Inc. im zweiten Quartal eine neue Beteiligung an Science Applications International im Wert von 57.000 $. Hedgefonds und andere institutionelle Investoren besitzen 75,26 % der Aktien des Unternehmens.

Wissenschaftliche Anwendungen Internationales Firmenprofil

(Bewertung erhalten)

Die Science Applications International Corporation bietet vor allem in den Vereinigten Staaten technische, ingenieurtechnische und Unternehmensinformationstechnologie (IT)-Dienstleistungen an. Das Angebot des Unternehmens umfasst Engineering; Technologieintegration; IT-Modernisierung; Wartung von Boden- und Seesystemen; Logistik; Training und Simulation; Betriebs- und Programmunterstützungsdienste; und End-to-End-Services wie Design, Entwicklung, Integration, Bereitstellung, Verwaltung und Betrieb, Nachhaltigkeit und Sicherheit der IT-Infrastruktur seiner Kunden sowie Cloud-Migration, Managed Services, Infrastrukturmodernisierung und Unternehmens-IT -a-Service-Lösungen.

Weiterlesen

Gewinnhistorie und Schätzungen für Science Applications International (NYSE:SAIC)

Dieser sofortige Nachrichtenalarm wurde durch narrative Wissenschaftstechnologie und Finanzdaten von MarketBeat generiert, um den Lesern die schnellste und genaueste Berichterstattung zu bieten. Diese Geschichte wurde vor der Veröffentlichung vom Redaktionsteam von MarketBeat überprüft. Bitte senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Geschichte an [email protected].

Bevor Sie Science Applications International in Betracht ziehen, sollten Sie dies hören.

MarketBeat verfolgt täglich die erstklassigen und leistungsstärksten Research-Analysten der Wall Street und die Aktien, die sie ihren Kunden empfehlen. MarketBeat hat die identifiziert fünf Aktien dass Top-Analysten ihren Kunden leise zuflüstern, jetzt zu kaufen, bevor der breitere Markt sich durchsetzt … und Science Applications International war nicht auf der Liste.

Während Science Applications International derzeit von Analysten mit „Halten“ bewertet wird, glauben erstklassige Analysten, dass diese fünf Aktien bessere Käufe sind.

Sehen Sie sich hier die fünf Aktien an