Start ins neue Jahr: SG Pforzheim/Eutingen remis gegen Tabellennachbarn aus Dansenberg – Sport

Startseite » Start ins neue Jahr: SG Pforzheim/Eutingen remis gegen Tabellennachbarn aus Dansenberg – Sport

Pforzheim. Die SG Pforzheim/Eutingen hat am Samstagabend in der Sporthalle Layenberg in Kaiserslautern 25:25 gegen den TuS 04 Dansenberg gespielt.

Die Pforzheimer Drittligisten konnten das erste Spiel des neuen Jahres endgültig nicht gewinnen. Eine große Enttäuschung dürfte das für die heimische Mannschaft aber nicht gewesen sein, zumal das eigentlich geplante Spiel gegen den SV Zweibrücken wegen Corona-Fällen in den eigenen Reihen abgesagt werden musste. Laut Trainer Alexander Lipps war der Druck auf die Spieler nicht allzu groß: „Der Siegeszwang am Samstag liegt zweifelsohne auf Seiten von Dansenberger, für die das Erreichen der Meisterrunde wegen ihrer Sponsoren ein Muss ist.“

Nico Schöttle von den Eutingenern war mit acht Treffern bester Werfer des Spiels, Torben Waldgenbach erzielte sieben Tore für die Gastgeber.

Am Samstag, 29. Januar, 20 Uhr spielt die SG Pforzheim/Eutingen zu Hause in der Bertha-Benz-Halle gegen die SG Leutershausen.