Touristen müssen das jetzt wissen

Startseite » Touristen müssen das jetzt wissen
Touristen müssen das jetzt wissen

Auf der beliebten indonesischen Ferieninsel Bali können mindestens zweimal geimpfte Touristen ab dem 14. März erstmals quarantänefrei in den Urlaub fahren. „Seit einigen Wochen sieht es auf Bali besser aus“, sagte der Pandemiebeauftragte der Regierung, Luhut Pandjaitan, mit Blick auf sinkende Infektionszahlen. Besucher müssten dann bei der Ankunft nur noch einen PCR-Test machen und könnten sich bei negativem Ergebnis frei auf der Insel bewegen, sagte er am späten Sonntagabend (Ortszeit). Am dritten Tag ist ein weiterer PCR-Test fällig. Eine Auffrischimpfung ist nicht erforderlich.

Urlaubsgäste müssen weiterhin eine Auffrischungsimpfung und drei Tage Hotelquarantäne vorweisen. Sollten die Infektionszahlen weiter sinken, werde die Quarantäne auch für den Rest des riesigen Inselstaates aufgehoben, hieß es. Bali ist abhängig von der wichtigen Tourismusbranche, die seit April 2020 fast vollständig am Boden liegt. 2019 reisten mehr als sechs Millionen Urlauber auf die Insel, die für ihre Tempel, Reisfelder und Strände bekannt ist.

Indonesien ist seit langem das am stärksten vom Virus betroffene Land in der Region. Bisher wurden in dem Land mit 270 Millionen Einwohnern rund 5,5 Millionen Fälle registriert. Mehr als 148.000 Menschen starben im Zusammenhang mit Covid-19.